Der kleine Mondbär - Das große Kinoabenteuer

Family, D 2008
Mondbär versucht seinem Freund zu helfen

Mondbär versucht seinem Freund zu helfen

Ende der 1990er Jahre schuf Kinderbuchautor Rolf Fänger und die Illustratorin Ulrike Möltgen die Figur eines kleinen Teddybären und seinem Freund, dem Mond. Seit der ersten Geschichte, "Der Mondbär" (1997), wuchs die Beliebtheit der Buchreihe stetig. Nach der Fernsehserie wurde nun die Erzählung von Thomas Bodenstein, Mike Maurus und Hubert Weiland als gleichnamiges Kinoabenteuer in Szene gesetzt.

Es herrscht große Aufregung im Wald, denn der Mond ist nicht mehr am Himmel sichtbar. Dachs, Ente, Frosch und Marienkäfer machen sich auf die Suche nach ihm und werden schnell fündig: Der Mond hat sich beim Mondbären einquartiert. Beide sitzen bei Tisch und spielen Dame. Die Tiere wissen nicht weiter: Wie kommt der Mond wieder in den Himmel zurück? Nun ist der Mond auch noch eingeschlafen. Nichts und niemand vermag ihn zu wecken, außer der Sonnenvogel, nach dem die Tiere suchen müssen. Nur sein Trällern kann den Himmelskörper erwachen lassen. Doch vom Sonnenvogel fehlt jede Spur. Entschlossen brechen Mondbär, Marienkäfer und Hase auf, um ihn zu finden. Auf seinem großen Abenteuer findet sich das Trio im finsteren Tal wieder, in dem der fiese Pollux wohnt. Diese sagen dem Pollux den Kampf an.

Nach dem großen Erfolg von den beiden Filmen "Felix - Ein Hase auf Weltreise" und "Felix - Der Hase und die verflixte Zeitmaschine" haben Thomas Bodenstein, Mike Maurus und Hubert Weiland mit "Der Mondbär - Das große Kinoabenteuer" erneut ein zauberhaftes Abenteuer für Kinder geschaffen, das keinen Wunsch offen lässt. Ideenreichtum wird hier mit poetischen Bildern in Flat-3D-Optik kombiniert.

In TV und Kino finden: Thomas Bodenstein, Mike Maurus

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!