Der kleine Mondbär - Das große Kinoabenteuer

Family, D 2008
Mondbär versucht seinem Freund zu helfen

Mondbär versucht seinem Freund zu helfen

Ende der 1990er Jahre schuf Kinderbuchautor Rolf Fänger und die Illustratorin Ulrike Möltgen die Figur eines kleinen Teddybären und seinem Freund, dem Mond. Seit der ersten Geschichte, "Der Mondbär" (1997), wuchs die Beliebtheit der Buchreihe stetig. Nach der Fernsehserie wurde nun die Erzählung von Thomas Bodenstein, Mike Maurus und Hubert Weiland als gleichnamiges Kinoabenteuer in Szene gesetzt.

Es herrscht große Aufregung im Wald, denn der Mond ist nicht mehr am Himmel sichtbar. Dachs, Ente, Frosch und Marienkäfer machen sich auf die Suche nach ihm und werden schnell fündig: Der Mond hat sich beim Mondbären einquartiert. Beide sitzen bei Tisch und spielen Dame. Die Tiere wissen nicht weiter: Wie kommt der Mond wieder in den Himmel zurück? Nun ist der Mond auch noch eingeschlafen. Nichts und niemand vermag ihn zu wecken, außer der Sonnenvogel, nach dem die Tiere suchen müssen. Nur sein Trällern kann den Himmelskörper erwachen lassen. Doch vom Sonnenvogel fehlt jede Spur. Entschlossen brechen Mondbär, Marienkäfer und Hase auf, um ihn zu finden. Auf seinem großen Abenteuer findet sich das Trio im finsteren Tal wieder, in dem der fiese Pollux wohnt. Diese sagen dem Pollux den Kampf an.

Nach dem großen Erfolg von den beiden Filmen "Felix - Ein Hase auf Weltreise" und "Felix - Der Hase und die verflixte Zeitmaschine" haben Thomas Bodenstein, Mike Maurus und Hubert Weiland mit "Der Mondbär - Das große Kinoabenteuer" erneut ein zauberhaftes Abenteuer für Kinder geschaffen, das keinen Wunsch offen lässt. Ideenreichtum wird hier mit poetischen Bildern in Flat-3D-Optik kombiniert.

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Zwei Bücherwürmer wollen am Ende ihrer Highschool-Zeit auch endlich einmal Spaß haben

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit, frischem Humor und macht vor allem Laune

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Inspiriert von der Musik des verstorbenen Superstars George Michael entstand diese weihnachtliche RomCom

Kinotipps
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance [KINOTIPP]

Der amerikanische Traum hatte sieben Liter Hubraum, acht Zylinder und nur einen Zweck: Ferrari beim größten Rennen der Welt zu ...