Der freie Wille

Krimi/Drama, D 2006
Harte Kost mit Jürgen Vogel als Triebtäter

Harte Kost mit Jürgen Vogel als Triebtäter

Der Silberne Bär wurde in diesem Jahr in Berlin an Jürgen Vogel für die künstlerische Gesamtleistung in "Der freie Wille" vergeben: er spielt nicht nur die Hauptfigur, sondern ist auch an Drehbuch und Produktion beteiligt.

Für den Zuschauer ist es härteste Kost mit anzusehen, wie Theo Stoer (Vogel) nach der Haftentlassung darum kämpft, nicht rückfällig zu werden. Sein krimineller Trieb, jungen Frauen Gewalt anzutun, hat ihn gerade neun Jahre Strafe absitzen lassen; nun begegnet er Nettie (Sabine Timoteo), der Tochter seines neuen Chefs (Manfred Zapatka), und fühlt erneut das schreckliche Verlangen in sich. Matthias Glasner inszenierte das Psychogram ohne moralische Bewertung.

Kinotipps
Die Blüte des Einklangs

Die Blüte des Einklangs [KINOTIPP]

Juliette Binoche reist von Frankreich nach Japan, um ein seltenes Gewächs zu finden, das die Seele heilen kann

Kinotipps
Blown Away - Music, Miles and Magic

Blown Away – Music, Miles and Magic [KINOTIPP]

Ein Doku-Roadmovie zweier Freunde, die eine vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt gewagt haben

Kinotipps
Abikalypse

Abikalypse [KINOTIPP]

Vier Außenseiter wollen’s zum Ende der Schulzeit allen zeigen und eine Maga-Party schmeißen

Kinotipps
Cleo

Cleo [KINOTIPP]

Regisseur Erik Schmitt liefert die deutsche Antwort auf Die fabelhafte Welt der Amélie

Kinotipps
Die drei !!!

Die drei !!! [KINOTIPP]

Die weibiche Antwort auf Die drei ??? beweist, dass nicht nur junge Buben Detektivspielen können

Kinotipps
Tel Aviv on Fire

Tel Aviv on Fire [KINOTIPP]

Eine schnulzige Seifenoper eint Israelis und Palästinenser – bis sie abgesetzt werden soll …