Der Duft von Lavendel

Drama/ , GB 2004
Olga macht Andrzej ein verlockendes Angebot

Olga macht Andrzej ein verlockendes Angebot

Wo sonst könnten romantische Gefühle so gut gedeihen wie im idyllischen Cornwall in England? Inmitten sanfter Hügel, rauschender Meereswellen und prächtig blühender Gärten hat der britische Regisseur Charles Dance seinen Debütfilm "Der Duft von Lavendel" angesiedelt.

Die älteren Schwestern Ursula (Judi Dench) und Janet (Maggie Smith) nehmen darin 1936 einen jungen Mann bei sich auf, der bewusstlos am Strand angespült wurde. Der junge deutsche Star Daniel Brühl spielt an der Seite der Oscar-Preisträgerinnen den geheimnisvollen Geiger Andrzej, der bei dem Schwesternpaar für Gefühlswirbel sorgt. Ein bezaubernder Liebesfilm.

Humorvoll und einfühlsam schildert Dance in der Verfilmung einer Kurzgeschichte von William J. Locke die kleinen Freuden, Schmerzen und Ängste des Verliebtseins. Während Janet den hübschen Geiger als Sohn ansieht, weckt er bei Ursula vor allem mit seiner Musik tiefere Gefühle, die sie als Frau um die 60 längst überwunden glaubte. Ihr Atem stockt, sie errötet und sie ist verwirrt, wenn Andrzej sie anspricht. Eifersüchtig belauern sich die Schwestern, denn jede möchte den polnischen Flüchtling, der eigentlich per Schiff nach New York wollte, für sich.

Der Einzige, der davon nichts mitbekommt, ist Andrzej selbst. Und so knüpft er völlig unbekümmert freundschaftliche Bande mit der jungen, hübschen Malerin Olga (Natascha McElhone), die ihm bald ein verlockendes Angebot macht.

In TV und Kino finden: Judi Dench, Maggie Smith, Daniel Brühl, Charles Dance

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!