Der Distelfink

Drama, USA 2019

Der Distelfink

Der Distelfink (Originaltitel: The Goldfinch) ist ein Filmdrama von John Crowley. Der Film basiert auf einem gleichnamigen Roman der US-amerikanischen Schriftstellerin Donna Tartt aus dem Jahr 2013. 2014 wurde der Roman mit dem Pulitzerpreis im Bereich Belletristik ausgezeichnet und befand sich 30 Wochen lang auf der Bestsellerliste der New York Times.

Im Metropolitan Museum of Art ereignet sich ein Bombenanschlag. Der 13-jährige Theo überlebt das Attentat, doch seine Mutter stirbt. Im Schutt des Ausstellungshauses findet der Jugendliche ein Bild und nimmt es mit. Sein Leben ändert sich für immer: Er kommt in eine wohlhabende Pflegefamilie, wächst heran. Doch er macht sich ständig Vorwürfe wegen des Todes seiner Mutter. Das Bild ist sein einziger Trost. Keiner weiß, dass er es gestohlen hat.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...