Kaluoka'hina – Das Zauberriff

D 2004
Kaluoka'hina – Das Zauberriff

Kaluoka’hina – Das Zauberriff ist der weltweit erste Animationsspielfilm für die 360-Grad-fulldome-Produktion.

Das tropische Korallenriff Kaluoka’hina ist für Menschen unerreichbar. Seit ewigen Zeiten leben die Bewohner des Riffs paradiesisch behütet – bis es zur Katastrophe kommt: ein gigantischer Unterwasservulkan bricht aus und der Zauber ist gebrochen. Nun ist es die Aufgabe des jungen Sägefisches Jake und seines cleveren Freundes Shorty, ihr Riff zu retten. Ihre einzige Hoffnung ist die uralte Legende, die davon erzählt, dass die Fische den Mond berühren müssen. Dieses Rätsel und andere müssen Jake und Shorty lösen, um Kaluoka’hina zu retten.

Kinotipps
Synonymes

Synonymes [KINOTIPP]

Basierend auf eigenen Erfahrungen erzählt Nadav Lapid hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, neue ...

Kinotipps
Black Christmas

Black Christmas [KINOTIPP]

Remake des gleichnamigen Horrosfilms aus dem Jahr 1974 – unter der Regie von Sophie Takal

Kinotipps
Auerhaus

Auerhaus [KINOTIPP]

Einfühlsam-lakonische Geschichte über eine Gruppe Jugendlicher, die in eine WG ziehen und mit den großen Fragen des Lebens ...

Kinotipps
Mucize 2 Ask

Mucize 2 Aşk [KINOTIPP]

Kinotipps
The Kindness of Strangers - Kleine Wunder unter Fremden

The Kindness of Strangers – Kleine Wunder unter Fremden [KINOTIPP]

In ihrem Märchen über Hoffnung, Vergebung und Liebe nimmt uns Lone Scherfig mit auf eine bewegende Reise nach New York.

Kinotipps
Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte Igel und der magische Wasserstein [KINOTIPP]

Igelmädchens Latte macht sich mit ihrem Eichhörnchenfreund Tjum auf, um das Wasser zurück in den Wald zu bringen