Das wandelnde Schloss

Fantasy/Romanze, J 2004
Neue animierte Zauberwelten von Hayao Miyazaki

Neue animierte Zauberwelten von Hayao Miyazaki

Für "Chihiros Reise ins Zauberland" (2001) erhielt der japanische Animations-Meister Hayao Miyazaki einen Oscar. Ebenso fantasievoll und sensibel erzählt er in "Das wandelnde Schloss" die Geschichte um die junge Sophie, die als Hutmacherin im Geschäft ihres gestorbenen Vaters arbeitet.

Als sie den charismatischen Zauberer Hauro kennen lernt und sich in ihn verliebt, wird sie von einer eifersüchtigen Hexe mit einem Fluch belegt, der sie in eine alte Frau verwandelt. Um diesen Fluch aufzulösen, geht Sophie einen langen und abenteuerlichen Weg, auf dem ihr unter anderem der Feuer-Teufel Calcifer begegnet.

Gerade als Sophie hofft, dass sie wieder in ihre ursprüngliche "Haut" zurückschlüpfen kann, stellt sich heraus, dass es nicht nur um sie und Hauro geht, sondern dass mit der Auflösung des Fluches sogar die Rettung der Welt auf dem Spiel steht.

Kinotipps
Kirschblüten & Dämonen

Kirschblüten & Dämonen

Fortsetzung des Familiendramas von Doris Dörrie

Kinotipps
Tea with the Dames - Ein Unvergesslicher Nachmittag

Tea with the Dames - Ein Unvergesslicher Nachmittag

Maggie Smith, Judy Dench, Eileen Atkins und Joan Plowright in Plauderstimmung

Kinotipps
Asche ist reines Weiß

Asche ist reines Weiß

Gangsterfilm und Roadmovie aus China

Kinotipps
Ein letzter Job

Ein letzter Job

Thriller mit Michael Caine, Jim Broadbent und Ray Winstone

Kinotipps
Vorhang auf für Cyrano

Vorhang auf für Cyrano

Liebeserklärung an das Paris der Belle Epoque und an das Theater an sich

Kinotipps
Die sagenhaften Vier

Die Sagenhaften Vier

Die verwöhnte Hauskatze Marnie stürzt sich mit drei Freunden in ein turbulentes Abenteuer – inspiriert von den Bremer ...