Das Testament

Drama, Österreich, Israel 2017
Das Testament

Das Testament

Israelisch-österreichische Koproduktion von Amichai Greenberg

Yoel steht als jüdischer Historiker vor dem Projekt seines Lebens: Er soll ein bislang vertuschtes Massaker in Österreich zur Zeit des Zweiten Weltkriegs an die Öffentlichkeit bringen. Adelige und Großbürger hatten Jagd auf ungarische Juden gemacht. Die Bevölkerung leugnete oder schwieg. Bei der akribischen Arbeit deckt Yoel auf, dass seine eigene Mutter unter einer falschen Identität lebt. So kommt er einem Familiengeheimnis auf die Spur.

Kinotipps
The Farewell

The Farewell [KINOTIPP]

Für viele ist The Farewell der schönste und auch lustigste Film des Jahres

Kinotipps
Mein Ende. Dein Anfang.

Mein Ende. Dein Anfang. [KINOTIPP]

Mariko Minoguchis Regiedebüt ist eine Geschichte über Liebe zwischen Verbrechen und Schicksal

Kinotipps
Supervized

Supervized [KINOTIPP]

Was machen pensionierte Superhelden, wenn sie ins Altersheim abgeschoben werden?

Kinotipps
Pavarotti

Pavarotti [KINOTIPP]

Mit Pavarotti legt Ron Howard eine sehr persönliche Dokumentation über den 2007 verstorbenen Popstar der großen Oper vor

Kinotipps
Porträt einer jungen Frau in Flammen

Porträt einer jungen Frau in Flammen [KINOTIPP]

Exzellent gespieltes Kostümdrama über die Liebe zweier Frauen im 18. Jahrhundert.

Kinotipps
Momo (1986)

Momo [KINOTIPP]

Kinderfantasy mit der damals zwölfjährigen Radost Bokel – die 2012 ins RTL-Dschungelcamp ging