Das perfekte Verbrechen

Krimi/Drama, USA 2007
Ted plant das perfekte Verbrechen

Ted plant das perfekte Verbrechen

Eine Paraderolle hatte Regisseur Gregory Hoblit in seinem spannenden Gerichts-Thriller für Oscar-Preisträger Sir Anthony Hopkins im Angebot: Er ist der zwielichtige Verdächtige in einem Mordfall. Ted (Hopkins) entdeckt, dass seine junge Frau Jennifer (Embeth Davidtz) eine Affäre hat und plant ihren Tod - den perfekten Mord.

Als Polizist Rob (Billy Burke) zu einem Tatort gerufen wird, kann er nur schwer seine Überraschung verhehlen. Die Ermordete war seine Geliebte, deren Identität er nie kannte. Der Mörder ist offensichtlich der eifersüchtige Ehemann Ted Crawford, der die Tat auch gesteht. Ein klarer Fall, also... und so sieht es auch Willy Beachum, seines Zeichens Gehilfe des Staatsanwalts. Beachum hat karrieremäßig noch viel vor - und mit dem Fall Crawford hofft er auf eine Promotion.

Doch der Fall ist vielschichtiger als es zunächst scheint. Auch die klare Beweislage wird vor Gericht immer undurchsichtiger: Ein Beweis nach dem anderen scheint auf einmal keine Aussagekraft mehr zu besitzen. Willy muss erkennen, dass er um sein berufliches Überleben kämpfen muss.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage