Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Drama/Thriller, F/E/D 2006

In TV und Kino finden: Ben Whishaw, Alan Rickman, Rachel Hurd-Wood, Tom Tykwer

Die Geschichte eines Mörders

Die Geschichte eines Mörders

Mehr als zwei Jahrzehnte hat der öffentlichkeitsscheue Autor Patrick Süskind die Rechte an seinem Bestseller "Das Parfum" gehütet wie einen großen Schatz. Produzent Bernd Eichinger und Regisseur Tom Tykwer ("Lola rennt") bringen den - mit 50 Millionen Euro bislang teuersten deutschen Film - auf die Leinwand.

Unter einem Tisch am Pariser Fischmarkt im 18 Jahrhundert geboren, im Alter von fünf Jahren noch stumm, mit 13 an eine Gerberei verkauft - und mit 22 wegen zahlreicher Morde zum grausamen Tod verurteilt. Jean-Baptiste Grenouille - gesegnet mit einem fantastischen Geruchssinn - ist die grausig-geniale Kopfgeburt von Autor Patrick Süskind.

Grenouille (Ben Whishaw) hat es fürwahr nicht einfach in seinem Leben, aber er ist mit einem starken Willen zum Überleben geboren. Weder der Tötungsversuch im Waisenhaus noch die Bedingungen in der Gerberei können ihn brechen, doch ethisches Verständnis und humanes Handeln bleiben ihm sein Leben lang fremd. Er wird von niemandem geliebt, noch hat er jemals Liebe zu geben. Vielmehr treibt ihn, der selbst geruchlos ist, seine Obsession an, den Geruch des Menschen zu konservieren und daraus den perfekten Duft zu erschaffen.

Das skrupellose Genie geht beim Parfumeur Baldini (Dustin Hoffman) in die Lehre, überflügelt den Meister bald und zieht weiter nach Grasse, die Hauptstadt der Düfte. Auf seinem Weg hinterlässt er eine blutige Spur - alle Menschen, mit denen er in Kontakt kommt, wird früher oder später dasselbe Schicksal ereilen. Besonders angetan hat es Grenouille der Geruch junger Frauen, vor allem jener der rotgelockten Laura (Rachel Hurd-Wood). Nach mehreren Morden ahnt Lauras Vater (Alan Rickman), dass seine Tochter in höchster Gefahr schwebt, und versucht sie mit allen Mitteln zu schützen.

Kinotipps
Endlich Tacheles

Endlich Tacheles [KINOTIPP]

Dokumentarfilm über einen Juden aus Berlin und seine verrückte Idee gegen das Vergessen

Kinotipps
The Lost Leonardo

The Lost Leonardo [KINOTIPP]

Insider-Doku über Salvator Mundi, das wertvollste Gemälde der Welt

Kinotipps
In Liebe lassen

In Liebe lassen [KINOTIPP]

40-Jähriger muss seine Krebserkrankung akzeptieren lernen und Frieden mit dem Tod zu schließen

Kinotipps
Licorice Pizza

Licorice Pizza [KINOTIPP]

Paul Thomas Anderson widmet sich mit dieser turbulenten Romanze dem Erwachsenwerden, der Liebe und den 70er-Jahren

Kinotipps
Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren

Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren [KINOTIPP]

Auf tragische Weise kreuzen sich die Lebenswege eines türkischen Jungen und eines Soldaten

Kinotipps
Wanda, mein Wunder

Wanda, mein Wunder [KINOTIPP]

Polin Wanda hilft einer wohlhabenden Schweizer Familie – aber nicht ohne Hoppalas