Das melancholische Mädchen

Tragikomödie, Deutschland 2019

Das melancholische Mädchen

Eine junge Frau sucht in der Großstadt nach einem Schlafplatz und wird dabei zwangsläufig mit den großen Fragen der Gegenwart konfrontiert, die sich jedem von uns in unterschiedlicher Weise in unserer postmodernen, neoliberalen Gesellschaft aufdrängen. Eine Forschungsreise in 15 komischen Begegnungen.

Auf der Suche nach einer Bleibe durchstreift das melancholische Mädchen die Großstadt. Auf ihrem Weg begegnet sie jungen Müttern, die ihre Schwangerschaft als religiöse Erweckung feiern, übernachtet bei einem abstinenten Existenzialisten und verweilt in einer Drag-Bar. Nebenbei versucht sie ein Buch zu schreiben, aber scheitert am ersten Satz des zweiten Kapitels. Ihre Depressionen beginnt sie als Politikum zu betrachten.

Kinotipps
Mein Leben mit Amanda

Mein Leben mit Amanda [KINOTIPP]

Nach dem dem Tod seiner Schwester, „erbt“ Vincent Lacoste das Sorgerecht für seine 7-jährige Nichte

Kinotipps
Rambo: Last Blood

Rambo: Last Blood [KINOTIPP]

Im fünften und letzten Teil der Kult-Actionreihe begibt sich Ex-Elitesoldat Sylvester Stallone auf einen persönlichen Rachefeldzug

Kinotipps
Wer 4 sind

Wer 4 sind [KINOTIPP]

Zum 30-jährigen Band-Jubiläum wird die Erfolgsgeschichte der Fantastischen Vier beleuchtet

Kinotipps
Game Changers

The Game Changers [KINOTIPP]

Spannende Doku, die den Zusammenhang von Leistungssport und gesunder Ernährung aufzeigt

Kinotipps
Ad Astra - Zu den Sternen

Ad Astra – Zu den Sternen [KINOTIPP]

Brad Pitt als Astronaut, der auf der Suche nach seinem Vater (Tommy Lee Jones) erst einmal zu sich selbst finden muss

Kinotipps
Downton Abbey

Downton Abbey [KINOTIPP]

Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre!