Das melancholische Mädchen

Tragikomödie, Deutschland 2019

Das melancholische Mädchen

Eine junge Frau sucht in der Großstadt nach einem Schlafplatz und wird dabei zwangsläufig mit den großen Fragen der Gegenwart konfrontiert, die sich jedem von uns in unterschiedlicher Weise in unserer postmodernen, neoliberalen Gesellschaft aufdrängen. Eine Forschungsreise in 15 komischen Begegnungen.

Auf der Suche nach einer Bleibe durchstreift das melancholische Mädchen die Großstadt. Auf ihrem Weg begegnet sie jungen Müttern, die ihre Schwangerschaft als religiöse Erweckung feiern, übernachtet bei einem abstinenten Existenzialisten und verweilt in einer Drag-Bar. Nebenbei versucht sie ein Buch zu schreiben, aber scheitert am ersten Satz des zweiten Kapitels. Ihre Depressionen beginnt sie als Politikum zu betrachten.

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Kinotipps
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance [KINOTIPP]