Das Mädchen Wadjda

Drama, KSA/D 2012
Wadjda lernt für den Koran-Wettbewerb

Wadjda lernt für den Koran-Wettbewerb

Ein Mädchen wünscht sich ein Fahrrad. Das ist hierzulande und in vielen anderen Ländern keine große Sache - würde die Geschichte nicht in Saudi-Arabien spielen. Regisseurin Haifaa Al Mansour hat mit "Das Mädchen Wadjda" großes Kino geschaffen, das herzerwärmend und beinhart zugleich ist.

Wadjda (Waad Mohammed) ist ein sportliches Mädchen. In der Schule fällt sie vor allem durch mangelnde "Weiblichkeit" und ein großes Mundwerk auf. Sie möchte unbedingt den grünen Drahtesel aus dem Geschäft, das am Schulweg liegt. Doch sie lebt in Riad, Saudi-Arabien, und dort schickt es sich für Mädchen nicht, Rad zu fahren. Weil sie dann keine Kinder mehr bekommen können.

Wadjda überlegt, wie sie zu ihrem Rad kommen könnte. Ein Koran-Wettbewerb an ihrer Schule wäre eine Möglichkeit, mit dem Preisgeld könnte sie es kaufen. Also lernt die 11-Jährige Suren auswendig und übt mit ihrer Mutter singen - Wadjdas Lehrerin sieht in der plötzlichen Wandlung von der Querulantin zur vorbildlichen Musterschülerin ein göttliches Wunder...

"Das Mädchen Wadjda", ein Film gegen die gesellschaftlichen Widerstände in Saudi-Arabien, ist ein überaus poetischer Film, der Herz und Seele berührt. Regisseurin Haifaa Al Mansour erhielt dafür den Spezialpreis des Deutschen Films.

Kinotipps
Hollywoodstar Jürgen Prochnow als griesgrämiger Leander

Kinotipp: Leanders letzte Reise

Hollywood-Star-besetztes Familiendrama

Kinotipps
Erste Kinohauptrolle für den Österreicher

Kinotipp: Baumschlager

Der trottelige Blauhelm polarisiert

Kinotipps
Suche nach dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben

Kinotipp: Das Löwenmädchen

Die Geschichte von einem Mädchen mit Ganzkörperbehaarung

Kinotipps
Harter Kampf um Ninjago City

Filmtipp: The Lego Ninjago Movie

Wem dieser Streifen zu schnell ist, der ist zu alt :-)

Kinotipps
Alexandra Borbely beeindruckt im Berlinale-Sieger-Film

Filmtipp: Körper und Seele

Ungewöhnliche Love-Story

Kinotipps
Culture-Clash-Komödie mit Christian Clavier

Filmtipp: Hereinspaziert

Monsieur Claude lässt grüßen!