Das Leben an der Angel

Drama, F 2010
Das Leben soll mehr sein als das an der Angel

Das Leben soll mehr sein als das an der Angel

Sex, Drugs und Rock’n’Roll - wer will das nicht? "Das Leben an der Angel" ist eine Komödie über das Abenteuer eines Mannes, der sich vom Leben mehr wünscht, als nur zu Angeln. Der Film erzählt die Geschichte des Witwers Émile, der sich nach dem Tod seines besten Freundes Edmond von seinem bisherigen Leben verabschiedet und zu einer Reise aufbricht.

Entlang der Ufer der Loire begegnet er nicht nur seiner Vergangenheit, sondern entdeckt sein Leben neu: die Lust auf Begegnungen, auf Berührungen und auch auf die Liebe. Regisseur Pascal Rabaté hat mit "Das Leben an der Angel" seinen eigenen Comicroman (in Frankreich ausgezeichnet mit dem Prix de la critique) verfilmt. Herausgekommen ist dabei eine wunderbar einfühlsame und berührende Komödie über einen Mann, der sein Leben neu erfindet als er merkt, dass die Gegenwart für ihn nicht mehr existiert. Neben dem Komödianten Daniel Prevost in der Hauptrolle bietet der Film auch ein Wiedersehen mit der Schauspieler-Legende Bulle Ogier in der Rolle der tanzfreudigen Witwe Lucie.

Kinotipps
Das kleine Vergnügen

Das kleine Vergnügen

Kinotipps
No Man's Land - Expedition Antarctica

No Man's Land - Expedition Antarctica

Zwei Tiroler befahren erstmals die höchsten Berge der Antarktis mit Skiern

Kinotipps
Johnny English - Man lebt nur dreimal

Johnny English - Man lebt nur dreimal

Rowan Atkinson, immer noch witzig

Kinotipps
Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Film über passionierte Menschen, die um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen

Kinotipps
Der Vorname

Der Vorname

Remake des Frankreich-Hits aus 2012!

Kinotipps
Back to the Fatherland

Back to the Fatherland

Doku, gemacht von Nachkommen von Nazis und jüdischen Nazi-Opfern