Das innere Leuchten

Dokumentarfilm, Deutschland 2019

Das innere Leuchten

Einfühlsame Doku: Demenz – eine Diagnose, die für die Betroffenen und ihre Angehörigen alles verändert. Das innere Leuchten erforscht beobachtend den Lebensalltag von Menschen mit Demenz in einer Pflegeeinrichtung und baut eine starke emotionale Nähe zu ihnen auf. Der Film wagt eine poetische Interpretation dieses besonderen Zustands und soll dazu beitragen, Ängste im Umgang mit Demenz abzubauen sowie jeden einzelnen Betroffenen als Menschen zu akzeptieren.

Die Diagnose Demenz verändert alles – sowohl für die Betroffenen als auch für ihre Angehörigen. Dabei scheint es ebenso schwierig, die Krankheit zu akzeptieren, wie angemessen mit ihr umzugehen. Womöglich geht es aber eher um ein Mitfühlen als um ein Verstehen? Der Film begleitet beobachtend den Lebensalltag von Menschen mit Demenz. Er versteht sich als Beitrag, um die Angst im Umgang mit Demenzkranken aufzulösen.

Kinotipps
Ich war noch niemals in New York

Kinotipp: Ich war noch niemals in New York

Musical-Verfilmung mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Michael Ostrowski

Kinotipps
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kinotipp: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kindgerechte Erzählung des Mauerfalls ab 6 Jahren

Kinotipps
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Kinotipp: M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Doku über den niederländischen Grafiker, der auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker inspiriert.

Kinotipps
Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Kinotipp: Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Brasilianische Animationskomödie rund um einen Kinderunterhalter, der sich plötzlich in eine Katze verwandelt

Kinotipps
Bruder Schwester Herz

Kinotipp: Bruder Schwester Herz

Drama zwischen Angst, Idylle und der großen Liebe

Kinotipps
Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Kinotipp: Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Fortsetzung der Disney-Fantasy mit Angelina Jolie und Michelle Pfeiffer