Das Hausmädchen

Thriller, ROK 2010
Eine pikante, dienende Liebschaft

Eine pikante, dienende Liebschaft

Kalt ist die Welt der Reichen, in welche die gutmütige Eun-yi als Hausmädchen kommt. Und sie wird gefährlich, als die neue Hausangestellte vom Hausherrn schwanger wird: Diese Grundkonstellation schildert "Das Hausmädchen" (Hanyo) des südkoreanischen Regisseurs Im Sang-soo.

Basierend auf Kim Ki-youngs gleichnamigem Klassiker des südkoreanischen Kinos, entspinnt sich nach bester Chabrol-Manier ein Kammerspiel, in dem hinter der Fassade des Bürgerlichen stets das Grauen schlummert, dass sich sukzessive an die Oberfläche schleicht: Eun-yi soll der mit einer Zwillingsschwangerschaft geschlagenen Hausherrin Hae-ra (Seo Woo) zur Hand gehen, unter Anleitung der gestrengen Hausdame Byung-sik (Youn Yuh-jung). Bald nimmt sich Hoon allerdings was er will und beginnt eine Affäre mit seiner neuen Untergebenen, die prompt schwanger wird.

Die Situation eskaliert, als Hausdame Byung-sik die Ehefrau und deren Mutter von der Schwangerschaft unterrichtet, welche die beiden Frauen um jeden Preis unterbinden wollen. "Reiche Männer betrügen ihre Frauen - das gehört einfach dazu", so die zynische Analyse von Schwiegermamma (Park Ji-young). Was nicht bedeutet, dass man die Folgen toleriert.

Regisseur Im (49) erweist sich in seinem sechsten Spielfilm als Meister der lakonischen, eindrücklichen Figurenführung. Jeder Charakter hat ein Eigenleben, existiert nicht nur aus der Beziehung zueinander.

Kinotipps
Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour

Musikdoku blickt hinter die Kulissen einer Konzert-Tour der Toten Hosen

Kinotipps
Generation Wealth

Generation Wealth

Macht Reichtum glücklich? Regisseurin Lauren Greenfield porträtiert in ihrer Dokumentation Menschen, die vermeintlich alles haben!

Kinotipps
Frau Mutter Tier

Frau Mutter Tier

Gezeigt werden drei Mütter, die ihren täglichen Alltagswahnsinn meistern

Kinotipps
Die Kinder der Toten

Die Kinder der Toten

Wie geht eine Gesellschaft damit um, tausende Menschen getötet zu haben? Nach dem gleichnamigen Roman von Nobelpreisträgerin ...

Kinotipps
Willkommen in Marwen

Willkommen in Marwen

Oscar-Preisträger Robert Zemeckis bringt die wahre Geschichte eines Mannes in die Kinos, der sich mit der Kraft der Fantasie ...

Kinotipps
Das erste Jahrhundert des Walter Arlen

Das erste Jahrhundert des Walter Arlen

Geboren in Wien-Ottakring musste der Österreicher Walter Arlen 1938 in die USA flüchten. Seinen Wiener Schmäh hat sich der ...