Das Haus Anubis - Pfad der sieben Sünden

Family/Fantasy, B/D 2012
Ein Abenteuer auch auf der großen Leinwand

Ein Abenteuer auch auf der großen Leinwand

Fernsehserie goes Cinema: Bei ihrem ersten Kinoabenteuer "Das Haus Anubis - Pfad der sieben Sünden" muss die Clique aus der beliebten Mystery-Fernsehserie gefährliche Prüfungen in längst vergangenen Zeiten bestehen.

Daniel (Daniel Wilken) kauft in einem Antikshop zwei Ringe, mit denen er seiner Freundin Nina (Kristina Schmidt) seine unendliche Liebe beweisen will. Die Ringe jedoch öffnen ein magisches Tor zu einer fantastischen, mittelalterlichen Welt. Nina wird vom unheimlichen Ritter Roman entführt. Daniel und seine Freunde folgen ihm durch ein magisches Portal und begeben sich auf den gefährlichen "Pfad der 7 Sünden", um Nina zu befreien. Sieben schwer zu lösende Prüfungen warten auf sie, und nur wer wirklich reinen Herzens ist, kann sie alle bestehen.

Kinotipps
Can you ever forgive me?

Can you ever forgive me?

Melissa McCarthy versucht sich als Autorin in der Krise am Fälschen von Schriftstellerbriefen

Kinotipps
Escape Room

Escape Room

Sechs Fremde lassen sich beim Escpace-Room-Spielen einsperren – doch aus Spaß wird schnell tödlicher Ernst

Kinotipps
Drei Gesichter

Drei Gesichter

Die iranische Schauspielerin Behnaz Jafari erlebt gemeinsam mit Regisseur Jafar Panahi einen pointenreichen Roadtrip

Kinotipps
Manou - flieg' flink!

Manou - flieg' flink!

Animation made in Germany: Manou, ein von Möwen aufgezogener Mauersegler, muss seinen Platz in der Welt finden!

Kinotipps
Hard Powder

Hard Powder

Schneepflugfahrer Liam Neeson sinnt auf Rache für seinen toten Sohn

Kinotipps
Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

Österreichisches Coming of Age-Drama nach Motiven der gleichnamigen, autobiografisch gefärbten Erzählung von André Heller