Das Haus Anubis - Pfad der sieben Sünden

Family/Fantasy, B/D 2012
Ein Abenteuer auch auf der großen Leinwand

Ein Abenteuer auch auf der großen Leinwand

Fernsehserie goes Cinema: Bei ihrem ersten Kinoabenteuer "Das Haus Anubis - Pfad der sieben Sünden" muss die Clique aus der beliebten Mystery-Fernsehserie gefährliche Prüfungen in längst vergangenen Zeiten bestehen.

Daniel (Daniel Wilken) kauft in einem Antikshop zwei Ringe, mit denen er seiner Freundin Nina (Kristina Schmidt) seine unendliche Liebe beweisen will. Die Ringe jedoch öffnen ein magisches Tor zu einer fantastischen, mittelalterlichen Welt. Nina wird vom unheimlichen Ritter Roman entführt. Daniel und seine Freunde folgen ihm durch ein magisches Portal und begeben sich auf den gefährlichen "Pfad der 7 Sünden", um Nina zu befreien. Sieben schwer zu lösende Prüfungen warten auf sie, und nur wer wirklich reinen Herzens ist, kann sie alle bestehen.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!