Das Haus Anubis - Pfad der sieben Sünden

Family/Fantasy, B/D 2012
Ein Abenteuer auch auf der großen Leinwand

Ein Abenteuer auch auf der großen Leinwand

Fernsehserie goes Cinema: Bei ihrem ersten Kinoabenteuer "Das Haus Anubis - Pfad der sieben Sünden" muss die Clique aus der beliebten Mystery-Fernsehserie gefährliche Prüfungen in längst vergangenen Zeiten bestehen.

Daniel (Daniel Wilken) kauft in einem Antikshop zwei Ringe, mit denen er seiner Freundin Nina (Kristina Schmidt) seine unendliche Liebe beweisen will. Die Ringe jedoch öffnen ein magisches Tor zu einer fantastischen, mittelalterlichen Welt. Nina wird vom unheimlichen Ritter Roman entführt. Daniel und seine Freunde folgen ihm durch ein magisches Portal und begeben sich auf den gefährlichen "Pfad der 7 Sünden", um Nina zu befreien. Sieben schwer zu lösende Prüfungen warten auf sie, und nur wer wirklich reinen Herzens ist, kann sie alle bestehen.

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Zwei Bücherwürmer wollen am Ende ihrer Highschool-Zeit auch endlich einmal Spaß haben

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit, frischem Humor und macht vor allem Laune

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Inspiriert von der Musik des verstorbenen Superstars George Michael entstand diese weihnachtliche RomCom

Kinotipps
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance [KINOTIPP]

Der amerikanische Traum hatte sieben Liter Hubraum, acht Zylinder und nur einen Zweck: Ferrari beim größten Rennen der Welt zu ...