Das Haus am Meer

Tragikomödie, Frankreich 2017

Das Haus am Meer

Ein kleiner Küstenort nahe Marseille, ein schwerkranker Vater und drei heimgekehrte Geschwister. Regisseur Robert Guédiguian verhandelt anmutig und emotional die Nostalgie längst vergessener Kindheitserinnerungen und mischt dabei ganz nebenbei existenzielle Probleme wie Flüchtlingselend oder Generationskonflikte ins charmant-französische Familiendrama.

Was ist im fortgeschrittenen Alter noch übrig von den eigenen Idealen? - Die drei Geschwister Angèle, Joseph und Armand treffen sich im Haus ihres Vaters, denn der alte Herr ist krank und möchte sie sehen. Die Geschwister haben alle auf ihre Weise versucht, ihm nachzueifern und ein redliches und solidarisches Leben zu führen. In der Villa bei Marseille werden sie auf die Probe gestellt, als sie Flüchtlingskinder entdecken und zu sich nehmen.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...