Dan Browns ‚Inferno‘: Tom Hanks rettet im dritten Teil der Robert-Langdon-Serie wieder die Welt

Symbologie-Professor Robert Langdon (Tom Hanks) bekommt es wieder mit kniffligen Rätseln zu tun!

Symbologie-Professor Robert Langdon (Tom Hanks) bekommt es wieder mit kniffligen Rätseln zu tun!

Nach ‚The Da Vinci-Code - Sakrileg' und ‚Illuminati‘ geht es für Robert Langdon (Tom Hanks) wieder auf eine geheimnisvolle Reise. Zusammen mit der jungen Ärztin Sienna Brooks (Felicity Jones) hetzt er in ‚Inferno‘ durch die Welt, um eine tödliche globale Bedrohung abzuwenden. In den heimischen Kinos wird es ab 14. Oktober also wieder spannend! Der Trailer bietet schon mal einen guten Vorgeschmack!

‚Inferno‘ ist die Fortsetzung der Abenteuer des berühmten Harvard-Symbologen des Robert Langdon (Tom Hanks). Im neuen Film wird er mit einer Reihe von Hinweisen konfrontiert, die mit Dantes ‚Inferno‘ zusammenhängen.

Dan Brown lieferte wie schon bei ‚The DaVinci-Code - Sakrileg‘ und ‚Illuminati‘ die Buchvorlage

Dan Brown lieferte wie schon bei ‚The DaVinci-Code - Sakrileg‘ und ‚Illuminati‘ die Buchvorlage


Ihr, die von gesundem Geist besessen, bemerkt die Lehre, die vom Schlei’r umzogen, in sich verbirgt dies seltsame Gedicht. Suchet den verräterischen Dogen von Venedig, der Rössern den Kopf abschlug und die Knochen der Blinden raubte. Kniet nieder im vergoldeten Mouseion der Heiligen Weisheit, dann leget das Ohr auf den Boden und folgt dem Klang tropfenden Wassers, folgt ihm tief in den Versunk’nen Palast, denn hier im Dunkel lauert das chthonische Monster in den blutroten Wassern der Lagune, in der sich nie spiegeln die Sterne.

Werden Robert Langdon (Tom Hanks) und Sienna Brooks (Felicity Jones) es schaffen, das Unheil abzuwenden?

Rätselraten rund um die Welt

Nachdem er in einem italienischen Krankenhaus mit Amnesie erwacht ist, tut er sich mit der jungen Ärztin Sienna Brooks (Felicity Jones) zusammen, weil er hofft, dass sie ihm dabei helfen kann, seine Erinnerung wiederzuerlangen. Gemeinsam hetzen sie in einem Wettlauf gegen die Zeit durch ganz Europa, um eine tödliche globale Bedrohung abzuwenden.

Erprobtes Oscar-Team: Regisseur Ron Howard und Tom Hanks

Oscar-Preisträger Ron Howard (‚The Da Vinci Code – Sakrileg‘, ‚Illuminati‘) kehrt für die Verfilmung des jüngsten Bestsellers aus der Milliarden Dollar schweren Robert-Langdon-Reihe von Dan Brown wieder auf den Regiestuhl zurück. Tom Hanks spielt erneut die Rolle des Robert Langdon und agiert in einem internationalen Ensemble, darunter Felicity Jones (‚Die Entdeckung der Unendlichkeit‘), Irrfan Khan (‚Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger‘), Omar Sy (‚Ziemlich beste Freunde‘), Ben Foster (‚Todeszug nach Yuma‘) und Sidse Babett Knudsen (‚Gefährliche Seilschaften).

Ab 14. Oktober trifft man Robert Langdon wieder im Kino

Trailer: So spannend wird ‚Inferno‘ mit Tom Hanks

Das Drehbuch zu ‚Inferno‘ stammt von David Koepp, basierend auf dem Roman von Dan Brown. Produziert wurde der Film von Ron Howard und Brian Grazer - David Householter, Dan Brown, Anna Culp und William M. Connor fungieren als Executive Producer.

Trailer - Inferno

Kinotipps
Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Kinotipp: Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Jack Black und Cate Blanchett in einem witzigen Fantasy-Abenteuer

Kinotipps
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Top-besetztes Drama!

Kinotipps
Pettersson und Findus - Findus zieht um

Pettersson und Findus - Findus zieht um

Der sprechende Kater wird nun erwachsen

Kinotipps
Gundermann

Gundermann

Über den singenden Baggerfahrer, der ein Stasi-Spitzel war

Kinotipps
Uncle Drew

Uncle Drew

Opa Drew will noch mal zu den Körben

Kinotipps
The Rider

The Rider

Vielprämiertes Porträt eines Pferdeliebhabers