Dalida

Drama/Science Fiction, F 2016

Filmbiografie einer außergewöhnlichen Sängerin

Sie verkaufte 150 Millionen Schallplatten, begeisterte mit ihren Hits international die Menschen und hatte auch eine beachtliche Filmkarriere – hatte aber privat mit Krisen zu kämpfen und nahm sich schließlich mit 54 Jahren das Leben: Spannendes Biopic über das Leben der französischen Sängerin Dalida.

In dieser Filmbiografie rekapituliert die französische Regisseurin Lisa Azuelos (‚Ein Augenblick Liebe‘) das ereignisreiche Leben dieser besonderen, als erste Sängerin überhaupt mit einer Diamantenen Schallplatte ausgezeichneten Frau. Dalida starb am 3. Mai 1987 mit gerade einmal 54 Jahren. Der Film beruht auf der Biografie ‚Dalida: Mon frère, tu écriras mes mémoires‘.

Kinotipps
Mantra - Sounds Into Silence

Mantra - Sounds Into Silence

Mantras singen - nur etwas für Esoteriker?

Kinotipps
Die geheimen Farben der Liebe

Die geheimen Farben der Liebe

Die magischen Momente eines inspirierenden Liebespaares

Kinotipps
Papillon

Papillon

Machen es Charlie Hunnam und Rami Malek so gut wie Steve McQueen und Dustin Hoffman?

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton