Dalida

Drama/Science Fiction, F 2016

Filmbiografie einer außergewöhnlichen Sängerin

Sie verkaufte 150 Millionen Schallplatten, begeisterte mit ihren Hits international die Menschen und hatte auch eine beachtliche Filmkarriere – hatte aber privat mit Krisen zu kämpfen und nahm sich schließlich mit 54 Jahren das Leben: Spannendes Biopic über das Leben der französischen Sängerin Dalida.

In dieser Filmbiografie rekapituliert die französische Regisseurin Lisa Azuelos (‚Ein Augenblick Liebe‘) das ereignisreiche Leben dieser besonderen, als erste Sängerin überhaupt mit einer Diamantenen Schallplatte ausgezeichneten Frau. Dalida starb am 3. Mai 1987 mit gerade einmal 54 Jahren. Der Film beruht auf der Biografie ‚Dalida: Mon frère, tu écriras mes mémoires‘.

Kinotipps
Kostümdrama mit Christoph Waltz als gehörntem Ehemann

Filmtipp: Tulpenfieber

Christoph Waltz und Alicia Vikander als ungleiches Ehepaar vor fast vier Jahrhunderten

Kinotipps
Begegnung zweier ungleicher Charaktere

Filmtipp: Hampstead Park - Aussicht auf Liebe

Verschuldete Diane Keaton verliebt sich in den Obdachlosen Brendan Gleeson

Kinotipps
Der Film erzählt vom Wiederfinden der Liebe

Filmtipp: Die Schlösser aus Sand

Findet ein Ex-Paar in der Bretagne wieder zueinander?

Kinotipps
Gregorys Geschäfte blühen

Filmtipp: Alibi.com

Start-up soll Männern bei Bedarf Alibis nach Maß verschaffen

Kinotipps
Ein Blick auf Saudi-Arabien abseits der hohen Politik

Filmtipp: Barakah Meets Barakah

Arabischer Ordnungsbeamter verknallt sich in fesche Videobloggerin

Kinotipps
Bunter Animationsfilm über eine skurrile Familie

Filmtipp: Happy Family

Coole Animation aus Deutschland: Familie wird in Gruselmonster verwandelt!