Conducta - Der junge Herzensbrecher aus Havanna

Drama, C 2014
Chala droht das Erziehungsheim

Chala droht das Erziehungsheim

Als Sohn einer drogensüchtigen Mutter muss der Schulbub Chala in Havanna mit mehr oder weniger legalen Jobs zum Lebensunterhalt beitragen. In Kuba wurde "Conducta - Der junge Herzensbrecher aus Havanna" zum erfolgreichsten heimischen Film überhaupt.

Chalas Nachbarn, der vielleicht sogar sein Vater ist, hilft der Bub etwa, Hunde für Wettkämpfe abzurichten. Vor manch einer Behörde oder Aufsichtsperson schützt ihn nur seine Lehrerin Carmela. Als die wegen einer Operation länger ausfällt, regt sie an, dass Chala in einem Erziehungsheim womöglich besser aufgehoben wäre.

In seinem preisgekrönten Werk setzt sich Ernesto Daranas mit dem kubanischen Schulsystem auseinander und verbindet eindrücklich Sozialkritik mit Gefühlskino. Daranas war am 2. Mai beim Auftakt des Cine Latino Festivals im Filmcasino persönlich anwesend.

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Zwei Bücherwürmer wollen am Ende ihrer Highschool-Zeit auch endlich einmal Spaß haben

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit, frischem Humor und macht vor allem Laune

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Inspiriert von der Musik des verstorbenen Superstars George Michael entstand diese weihnachtliche RomCom

Kinotipps
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance [KINOTIPP]

Der amerikanische Traum hatte sieben Liter Hubraum, acht Zylinder und nur einen Zweck: Ferrari beim größten Rennen der Welt zu ...