Conducta - Der junge Herzensbrecher aus Havanna

Drama, C 2014
Chala droht das Erziehungsheim

Chala droht das Erziehungsheim

Als Sohn einer drogensüchtigen Mutter muss der Schulbub Chala in Havanna mit mehr oder weniger legalen Jobs zum Lebensunterhalt beitragen. In Kuba wurde "Conducta - Der junge Herzensbrecher aus Havanna" zum erfolgreichsten heimischen Film überhaupt.

Chalas Nachbarn, der vielleicht sogar sein Vater ist, hilft der Bub etwa, Hunde für Wettkämpfe abzurichten. Vor manch einer Behörde oder Aufsichtsperson schützt ihn nur seine Lehrerin Carmela. Als die wegen einer Operation länger ausfällt, regt sie an, dass Chala in einem Erziehungsheim womöglich besser aufgehoben wäre.

In seinem preisgekrönten Werk setzt sich Ernesto Daranas mit dem kubanischen Schulsystem auseinander und verbindet eindrücklich Sozialkritik mit Gefühlskino. Daranas war am 2. Mai beim Auftakt des Cine Latino Festivals im Filmcasino persönlich anwesend.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...