Conducta - Der junge Herzensbrecher aus Havanna

Drama, C 2014
Chala droht das Erziehungsheim

Chala droht das Erziehungsheim

Als Sohn einer drogensüchtigen Mutter muss der Schulbub Chala in Havanna mit mehr oder weniger legalen Jobs zum Lebensunterhalt beitragen. In Kuba wurde "Conducta - Der junge Herzensbrecher aus Havanna" zum erfolgreichsten heimischen Film überhaupt.

Chalas Nachbarn, der vielleicht sogar sein Vater ist, hilft der Bub etwa, Hunde für Wettkämpfe abzurichten. Vor manch einer Behörde oder Aufsichtsperson schützt ihn nur seine Lehrerin Carmela. Als die wegen einer Operation länger ausfällt, regt sie an, dass Chala in einem Erziehungsheim womöglich besser aufgehoben wäre.

In seinem preisgekrönten Werk setzt sich Ernesto Daranas mit dem kubanischen Schulsystem auseinander und verbindet eindrücklich Sozialkritik mit Gefühlskino. Daranas war am 2. Mai beim Auftakt des Cine Latino Festivals im Filmcasino persönlich anwesend.

Kinotipps
Das kleine Vergnügen

Das kleine Vergnügen

Kinotipps
No Man's Land - Expedition Antarctica

No Man's Land - Expedition Antarctica

Zwei Tiroler befahren erstmals die höchsten Berge der Antarktis mit Skiern

Kinotipps
Johnny English - Man lebt nur dreimal

Johnny English - Man lebt nur dreimal

Rowan Atkinson, immer noch witzig

Kinotipps
Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Film über passionierte Menschen, die um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen

Kinotipps
Der Vorname

Der Vorname

Remake des Frankreich-Hits aus 2012!

Kinotipps
Back to the Fatherland

Back to the Fatherland

Doku, gemacht von Nachkommen von Nazis und jüdischen Nazi-Opfern