Close To Home

Drama, IL 2005
Frauen beim Heer: In Israel Alltag

Frauen beim Heer: In Israel Alltag

Seit Gründung des israelischen Staates 1948 sind Frauen in der Armee vertreten. Filme über weibliche Erfahrungen im Militärdienst gab es laut den Regisseurinnen Dalia Hager und Vidi Bilu bisher aber keine. Diesen Makel wollten sie mit "Close To Home" beheben. Der Film über zwei 18-jährige Rekrutinnen ist aber weniger ein Militärfilm als eine gefühlvolle Coming-of-Age-Geschichte.

Im Rahmen ihres Militärdienstes müssen Smadar und Mirit, beide achtzehn Jahre alt, Streife in den Straßen Jerusalems gehen. Ihre Aufgabe ist es, vorbeigehende Palästinenser anzuhalten, ihre Ausweispapiere zu kontrollieren und die persönlichen Daten aufzunehmen. Die beiden jungen Frauen sind jedoch vor allem mit sich selbst beschäftigt - mit ihren Schwärmereien, Trennungen von Freunden und der vielschichtigen Beziehung, die sich zwischen den beiden entwickelt. Bis sich eines Tages die politische Realität Jerusalems in ihr Leben drängt.

"Viele Filme, die sich mit der israelischen Armee beschäftigen, basieren auf den Erfahrungen von Männern", erklären die beiden Regisseurinnen. "Es gab bisher keinen einzigen Film über die Erfahrungen von Frauen in der israelischen Armee, und das, obwohl diese dort schon immer vertreten waren." Die Erlebnisse der Regisseurin und Drehbuchautorin Vidi Bilu, die während ihrer Zeit in der Tzahal, der israelischen Armee, bei den Patrouille-Kräften der Polizei in Jerusalem eingesetzt wurde, inspirierte das Regieteam Dalia Hager und Vidi Bilu zu dem Drehbuch.

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Kinotipps
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich [KINOTIPP]

Journalist Seth Rogen verguckt sich in Politikerin Charlize Theron – und die teilt diese Gefühle sogar!

Kinotipps
Drei Schritte zu dir

Drei Schritte zu dir [KINOTIPP]

Im Krankenhaus, in der Sonderstation für Mukoviszidose, wo die Insassen stets Sicherheitsabstand einhalten müssen, beginnt es ...

Kinotipps
Measure of a man - Ein fetter Sommer

Measure of a Man – Ein fetter Sommer [KINOTIPP]

Weil Pummelchen Bobby im Ferienlager drangsaliert wird, beschließt er sich einen Sommerjob zu suchen und abzuspecken

Kinotipps
Tolkien

Tolkien [KINOTIPP]

Dome Karukoski porträtiert das Leben von Herr-der-Ringe-Autor J. R. R. Tolkien

Kinotipps
Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm [KINOTIPP]

John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene