Climax

Thriller, Frankreich 2018

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine Tanzgruppe hereinbricht. Ein visueller Rausch, der auch inhaltlich keine Gefangenen macht.

Zwanzig Tänzer proben drei Tage lang in einem abgelegenen Haus im Wald. Am letzten Abend schmeißen sie eine Rave-Party, ein großes Fass Sangria soll die Stimmung zusätzlich anheizen. Dass einer der Tänzer die Bowle mit LSD vermischt sieht keiner. Die Situation gerät außer Kontrolle, die einen werden high, andere sind auf einem Horrortrip, wieder andere werden gewalttätig. Während die Musik dröhnt, nimmt der Wahnsinn seinen Lauf …

Kinotipps
Endzeit

Endzeit

Kinotipps
Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2

Kinotipps
Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Kinotipps
Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Kinotipps
Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder