Cleo

Tragikomödie, Deutschland 2019

Cleo

18 Jahre nach dem französischen Kinohit Die fabelhafte Welt der Amélie liefert Regisseur Erik Schmitt (Nashorn im Galopp) die deutsche Antwort und verfrachtet seine verträumte Cleo nach Berlin.

Träumerin Cleo (Marleen Lohse) fühlt sich besonders mit ihrer Heimatstadt Berlin verbunden. Ihr größter Wunsch ist es, die Zeit zurückzudrehen – um den Tod ihrer Eltern zu verhindern. Eine magische Uhr soll ihr dabei helfen. Eines Tages begegnet sie dem Abenteurer Paul (Jeremy Mockridge), der eine Schatzkarte ersteigert hat. Zusammen begeben sie sich auf eine Reise durch die pulsierende Stadt, auf der sie sich näherkommen. Will Cleo die Zeit jetzt wirklich noch zurückdrehen?

Kinotipps
Late Night - Die Show ihres Lebens

Late Night – Die Show ihres Lebens [KINOTIPP]

Junge TV-Autorin Mindy Kaling soll frischen Wind in die eingerostete Sendung von Talkshow-Legende Emma Thompson bringen

Kinotipps
Okko's Inn: The Movie

Okko’s Inn [KINOTIPP]

Nach einem Autounfall hat die kleine Okko nicht nur ihre Eltern verloren, sondern kann fortan mit Geistern sprechen – mit ...

Kinotipps
Angel has fallen

Angel Has Fallen [KINOTIPP]

In seinem dritten Abenteuer, wird Secret-Service-Agent Mike Banning (Gerard Butler) ein Anschlag auf den US-Präsidenten ...

Kinotipps
Little Monsters

Little Monsters [KINOTIPP]

Lehrerin Lupita Nyong’o muss sich während eines Schulausflugs vor Verehrern und Zombies in Acht nehmen

Kinotipps
Crawl

Crawl [KINOTIPP]

Horror-Ass Alexandre Aja beschert uns einen flotten Reißer um zwei Menschen im Clinch mit einem Alligator

Kinotipps
Systemsprenger

Systemsprenger [KINOTIPP]

9-jähriges Mädchen wird an Pflegefamilien abgegeben, sehnt sich aber klarerweise nach der Geborgenheit ihrer leiblichen Mutter