Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme

Komödie/ , USA 2007
Die beiden Männer sind durch und durch hetero

Die beiden Männer sind durch und durch hetero

Die beiden Feuerwehrmänner Chuck (Adam Sandler) und Larry (Kevin James, "King of Queens") sind wie Pech und Schwefel. Die beiden heterosexuellen Männer würden alles füreinander tun - und landen in der US-Komödie "Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme" sogar vor dem Traualtar. Denn nur so kann die Lebensversicherung vom Witwer Larry auf seinen Kumpel Chuck ausgeschrieben werden.

Doch aus der vermeintlichen Formalie wird für die beiden Hetero-Männer Ernst. Wer nur vorgibt homosexuell verheiratet zu sein, der begehe eine Straftat, erklärt ihnen ein eifriger Beamter. Nun müssen die Beiden in aller Öffentlichkeit ihre Liebe füreinander beweisen. Eine attraktive Anwältin (Jessica Biel) und ein hinterlistiger Detektiv (Steve Buscemi) stellen Chuck und Larry alsbald auf eine harte Probe - und ihre kernigen männlichen Kollegen reagieren alles andere als gelassen auf die neuen sexuellen Verhältnisse im Duschraum.

Sandler war kürzlich noch in dem Drama "Die Liebe in mir" als Opfer der Anschläge vom 11. September zu sehen. Nun kehrt er zu seinen Wurzeln zurück, die in Komödien gröberen Kalibers liegen - darunter "Big Daddy" und "Mr. Deeds". Regisseur Dennis Dugan ("Big Daddy") nimmt die Feuerwehr ordentlich aufs Korn. Damit die Witze möglich wirkungsvoll sind, bleiben sie unterhalb der Gürtellinie.

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter

Kinotipps
303

303

Langsame Annäherung zweier junger Menschen als Roadmovie

Kinotipps
Clash

Clash

Ägypten 2013: zwischen actiongeladenem Drama und absurder Farce