Christo – Walking on Water

Dokumentarfilm, USA, Italien 2018

Christo - Walking on Water

Der Name ist Programm: Im Jahr 2016 installierte der extravagante bulgarische Künstler Christo ein gigantisches Kunstwerk aus leuchtend gelben Stoffbahnen zwischen den italienischen Inseln San Paolo und Monte Isola, worauf die Menschen gottgleich über das Wasser schritten. Die Doku wirft einen Blick hinter die Kulissen des Monumentalbaus.

Vor den Kulissen der italienischen Alpen ermöglicht es der Künstler Christo den Menschen, auf dem Wasser zu laufen. Seine „Floating Piers“, mit gelben Stoffbahnen bespannte Stege, verbinden die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem Ufer des Festlandes. Sie sind eindrucksvolles, abstraktes Kunstwerk und begehbare Installation zugleich, wenn auch nur für sechzehn Tage – an denen 1,2 Millionen Besuchern über das Wasser gehen.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva the Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...