Child’s Play

Horror, USA 2019

Child's Play

Sieben Jahre, bevor sich Kinogeher an den herzigen Toy-Story-Filmen erfreuten, sorgte Ende der 80er eine mordende Spielzeugpuppe für einen regelrechten Hype in den Kinos – der bis heute anhält. Der achte Teil der kultigen Chucky-Reihe erzählt die Geschichte noch einmal ganz von vorne …

Als Tom Holland (der Regisseur, nicht der Spider-Man-Darsteller!) 1988 die Horrorkomödie Chucky – Die Mörderpuppe in die Kinos brachte, ahnte er nicht, dass seine Kreation noch 31 Jahre später für Nachhall sorgen würde. Dabei war der Film alles andere als gut: platter Plot, sardonischer Witz, wüste Effekte – und trotzdem ein 80er-Horror-Kassenhit! Sieben Teile umfasste die Reihe bislang, allesamt Sequels, die das Treiben des per Voodoo zum Leben erweckten Protagonisten „logisch“ fortführten – über weitere Morde, das Hinzukommen der weiblichen Mörderpuppe Tiffany und das Heranwachsen ihres gemeinsamen Sprösslings. Der achte Teil rollt die Geschichte nun von vorne auf.

Puppe auf Schlachtzug

Vorweg: Anders als im Original überträgt diesmal kein im Sterben liegender Massenmörder seine Seele in eine Puppe. Im Jahr 2019 ist auch Kinderspielzeug absolutes Hightech, kann sich mit dem Internet verbinden und mit „Artgenossen“ kommunizieren. Vor allem die sogenannten „Buddi-Puppen“ sollen für eine Revolution im Kinderzimmer sorgen und werden als lebenslange Kompagnons für heranwachsende Mädchen und Buben vermarktet. Vergesst Furby, Buzz Lightyear und Turbo-Man! Hergestellt werden die Püppchen in Vietnam, und als dort ein Mitarbeiter gefeuert wird, sinnt dieser auf Rache. Kurzerhand überschreibt er das Sicherheitsprotokoll seiner letzten Kreation und begeht anschließend Selbstmord – die Folgen kann er offenbar erahnen.

In Chicago beschenkt eine junge Mutter (Aubrey Plaza) ihren 13-jährigen Sohn mit ebenjener Puppe. Klein-Andy (Gabriel Bateman) freut sich natürlich über seinen neuen Freund Chucky (im Original gesprochen von Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill) und kann es kaum erwarten, ihn seinen Kumpels vorzustellen. Doch schon bald stellt er fest, dass mit der Puppe etwas nicht stimmt – spätestens als die Hauskatze tot daliegt und Chucky mit einem Küchenmesser daneben steht …

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!