Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde

Dokumentarfilm, Deutschland, Frankreich 2019

In TV und Kino finden: Nicola Alice Hens

Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde

Die bisher kaum bekannte Geschichte von Marthe Cohn alias Chichinette: In den Kriegswirren entscheidet sich die französische Jüdin, als Spionin der Alliierten in Nazi-Deutschland ihr Leben aufs Spiel zu setzen.

Marthe Cohn spionierte als Jüdin die Nazis aus – und schwieg 60 Jahre lang über ihre Spionagetätigkeit. Sie verlor ihre Liebsten im 2. Weltkrieg, daraufhin gab sie sich als Nazi-Anhängerin aus und entlockte ihren Feinden Geheimnisse. Mit ihrem Mann reist sie nun um die Welt, um ihre Geschichte zu erzählen. Mit Witz und Charme berichtet sie über die Ereignisse und kämpft so gegen das Vergessen an. Sie weiß, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch