Che - Guerilla

Drama/Kriegsfilm, E/F/USA 2008
Che Guevara: Kampf bis zum Tod

Che Guevara: Kampf bis zum Tod

Ein Arzt, der der Revolution in Kuba Atem einhauchte und später in Bolivien an seinem eigenen Dogmatismus scheiterte: "Mit "Che - Guerilla" kommt der zweite Teil des Biopics über Che Guevara von US-Regisseur und Oscar-Preisträger Steven Soderbergh ins Kino, in dem das Bolivien-Abenteuer bis zum tragischen Ende beleuchtet wird. In der Hauptrolle glänzt erneut Benicio Del Toro.

Soderberg stellt dem in "Che - Revolucion" gezeigten Erfolg auf Kuba im zweiten Teil das Scheitern des Revolutionärs in Bolivien gegenüber. Auf die Privilegien des erfolgreichen Kämpfers und Strategen verzichtend, versuchte Guevara im bolivianischen Bergland abermals einen Guerilla-Krieg anzuführen, blieb jedoch erfolglos. 1967 wurde er schließlich von den lokalen Machthabern getötet - und wurde wohl gleichzeitig zur Legende. Für Soderbergh funktioniert das Diptychon als Spiegelbild, als durchaus widersprüchliche Gegenüberstellung, doch Che bleibt auch bei ihm schwer fassbar: Augenscheinlich wird vor allem der Mann der Tat, der willensstarke Anführer, der dogmatische Ideologe.

Dennoch wirkt der 60-Millionen-Dollar-Film über weite Strecken merkwürdig unentschlossen, verschließt sich nicht nur kommerziellen Tendenzen, sondern auch dramaturgischen Konsequenzen. Das soll die Leistung von Del Toro nicht schmälern, für den gebürtigen Puerto-Ricaner und Mit-Produzenten war die Rolle nicht nur eine emotionale, sondern auch eine berufliche Herausforderung: "In solch einem Fall, bei einer realen Person, beginnt man mit dem Menschen selbst und mit dem, was er geschrieben hat."

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...