Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand

Fantasy, Irland 2017

In TV und Kino finden: Dan Stevens, Christopher Plummer, Jonathan Pryce, Bharat Nalluri

Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand

Unterhaltsamer Einblick in die Entstehung von Charles Dickens Erzählung A Christmas Carol, mit der der Autor eine der berühmtesten Weihnachtsgeschichten aller Zeiten schuf.

Weihnachten steht vor der Tür und Charles Dickens (Dan Stevens) ist fast pleite. Der Autor kann einfach nicht mehr an seine alten Erfolge anknüpfen. Doch er fasst sich ein Herz und will in zwei Monaten ein Buch schreiben – über Weihnachten selbst. Die Hauptfigur: der Geizhals Ebenezer Scrooge (Christopher Plummer), Dickens’ eigenem Vater nicht unähnlich. Doch der Dichter erleidet eine Schreibblockade und muss diese mit seinen eigenen imaginären Figuren ausfechten.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch