Casomai - Was wäre wenn?

Komödie/ , I 2002
Ein moderner Don Camillo

Ein moderner Don Camillo

In einer kleinen Kirche in der Nähe von Mailand wollen Stefania und Tommaso heiraten. Aber dem Priester kommen Zweifel, ob er das Paar in die seiner Meinung nach sichere Katastrophe schicken darf. Vor der überraschten Hochzeitsgesellschaft entwirft Don Livio in "Casomai - Was wäre wenn?" das zukünftige Leben der beiden Brautleute.

Regisseur Alessandro D'Alatri erzählt, wie es nach der Hochzeit weitergehen kann, und entwickelt aus dem Gedankenspiel eine intelligente und humorvolle Reflexion darüber, wie traute Zweisamkeit und Gesellschaft zusammen- und gegeneinander spielen.

"Für die heutige Gesellschaft ist man 'out', wenn man keine Regeln bricht. Die Mode und das Fernsehen vermitteln, dass es 'in' ist, Grenzen zu überschreiten", meinte der Regisseur zu seinem Film. "Seitensprung - warum nicht? Wenn man Falten bekommt, ist man nichts mehr wert. Wenn man seinen Partner nicht betrügt, ist man langweilig. Aber man kann so nicht leben. In Wirklichkeit verrät man die Liebe und das Leben."

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter

Kinotipps
303

303

Langsame Annäherung zweier junger Menschen als Roadmovie

Kinotipps
Clash

Clash

Ägypten 2013: zwischen actiongeladenem Drama und absurder Farce