Casomai - Was wäre wenn?

Komödie/ , I 2002
Ein moderner Don Camillo

Ein moderner Don Camillo

In einer kleinen Kirche in der Nähe von Mailand wollen Stefania und Tommaso heiraten. Aber dem Priester kommen Zweifel, ob er das Paar in die seiner Meinung nach sichere Katastrophe schicken darf. Vor der überraschten Hochzeitsgesellschaft entwirft Don Livio in "Casomai - Was wäre wenn?" das zukünftige Leben der beiden Brautleute.

Regisseur Alessandro D'Alatri erzählt, wie es nach der Hochzeit weitergehen kann, und entwickelt aus dem Gedankenspiel eine intelligente und humorvolle Reflexion darüber, wie traute Zweisamkeit und Gesellschaft zusammen- und gegeneinander spielen.

"Für die heutige Gesellschaft ist man 'out', wenn man keine Regeln bricht. Die Mode und das Fernsehen vermitteln, dass es 'in' ist, Grenzen zu überschreiten", meinte der Regisseur zu seinem Film. "Seitensprung - warum nicht? Wenn man Falten bekommt, ist man nichts mehr wert. Wenn man seinen Partner nicht betrügt, ist man langweilig. Aber man kann so nicht leben. In Wirklichkeit verrät man die Liebe und das Leben."

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977