Carmen 3D

2011

In TV und Kino finden: Christine Rice, Bryan Hymel, Aris Argiris, Francesca Zambello

Eine Oper für die Kinoleinwand

Eine Oper für die Kinoleinwand

"Carmen" ist die erste Oper, die in 3D aufgenommen wurde. Mit den Stars des Covent Garden Opera House London. Gedreht wurde im Sommer 2010 im Londoner Royal Opera House unter der Regie von Francesca Zambello.

Zum Inhalt: Der in Sevilla dienende Sergeant José hätte eigentlich ein beschauliches Leben vor sich, wenn es nach seiner Mutter ginge: sie drängt ihn zur Rückkehr in den Heimatort und möchte ihn mit dem Bauernmädchen Micaela verheiratet sehen. Doch da tritt die impulsive Zigeunerin Carmen in Josés Leben: Als Arbeiterin in einer Zigarettenfabrik hat sie bei einem Streit eine Kollegin mit dem Messe verletzt und soll nun abgeführt werden. Sie setzt jedoch all ihre Verführungskünste ein, um den Sergeanten auf ihre Seite zu bringen - und hat Erfolg: er lässt sie laufen und muss statt dessen selber ins Gefängnis. Kaum ist er wieder frei , muss er erstmal um seine Liebste kämpfen. Eine emotionale Oper auf der Kinoleinwand.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch