Candy - Reise der Engel

Drama/Romanze, AUS 2006
Die Sucht zerstört die Kreativität

Die Sucht zerstört die Kreativität

Ein Drogendrama ganz anders als "Christiane F." oder "Trainspotting": In "Candy - Reise der Engel" schildert der Theater-erprobte australische Regisseur Neil Armfield den physischen und psychischen Abstieg eines Künstler-Liebespaares in der Metropole Sydney.

Candy (Abbie Cornish) und Dan (Heath Ledger) sind junge, aufstrebende Künstler - und schwer verliebt. Candy probiert alles, was Dan vorschlägt - selbst Heroin. Zunächst dienen ihr die Drogen als Flucht aus der grauen Alltagswelt und dem spießigen Elternhaus. Doch den ersten Räuschen folgt bald der Absturz. Die künstlerische Freiheit wird gegen die Folgen der Sucht eingetauscht. Als die beiden all ihr Hab und Gut verscherbelt haben, muss Candy anschaffen gehen. Ihre Liebe wird auf eine schwere Probe gestellt.

Dem beklemmenden Drogendrama liegt Luke Davies autobiografischer Roman "Candy" zugrunde. "Candy", das englische Wort für Süßigkeiten, ist auch ein Slangausdruck für Drogen.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!