Call me by your Name

Drama, USA 2017

Call me by your Name

Elio Perlman verbringt den Sommer 1983 mit klassischer Musik in italienischer Natur. Er ist 17 Jahre alt und genießt die Vorteile und Annehmlichkeiten, die ihm sein gebildetes und wohlhabendes Elternhaus bietet. Doch sein Leben wird erschüttert, als ein amerikanischer Assistent seines Vaters eintrifft.

Elio Perlman verbringt den Sommer 1983 mit klassischer Musik in italienischer Natur. Er ist 17 Jahre alt und genießt die Vorteile und Annehmlichkeiten, die ihm seiBücher lesen, klassische Musik transkribieren, im Fluss schwimmen und abends ausgehen: So verbringt der 17-jährige Elio (Timothée Chalamet) seinen Sommer in Norditalien, wir schreiben das Jahr 1983. Als Elios Vater, ein Archäologe, sich den feschen Assistenten Oliver (Armie Hammer) in die Villa holt, kommt der Teenie ins Grübeln. An sich flirtet er zwar gern mit einer netten Italienerin, aber zu Oliver fühlt er sich ebenfalls hingezogen.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage