Cachorro

Komödie/Drama, E 2004
Mit so einem Balg muss man erst mal fertig werden

Mit so einem Balg muss man erst mal fertig werden

Pedro aus Madrid hat sich eingerichtet in seinem Leben: Die Tage verbringt er damit, anderen die Löcher in den Zähnen zu füllen, die Nächte mit wechselnden Männerbekanntschaften. Dabei wird es aber in der spanischen Komödie "Cachorro" von Miguel Albaladejo nicht bleiben.

Pedros schwuler Freundeskreis ersetzt ihm die Familie. Bis zu dem Tag, an dem seine Schwester auftaucht, immer noch auf dem Hippie-Trip und gerade auf dem Weg zu indischen Gurus. Sie gibt ihren 11-jährigen Sohn Bernardo bei Pedro ab. Zwei Wochen will sie fortbleiben, doch es werden Jahre daraus.

Jetzt müssen Bernardo und Pedro beweisen, dass sie fähig sind, ihre Leben aufeinander einzustellen - und das auch wollen. Denn Doña Teresa, Bernardos Großmutter väterlicherseits, will das Sorgerecht für ihren Enkel erstreiten. Eine sympathische Komödie über spanisches Familienleben, schwule Männer - und natürlich über die Liebe.

In TV und Kino finden: Jose Luis Garcia-Perez, David Castillo, Empar Ferrer, Miguel Albaladejo

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel