Brüder der Nacht

Dokumentation, A 2016

Stricher in Wien, die zusammenhalten

Es sind tragische Schicksale: Junge Männer um die 20 aus Bulgarien, fast Kinder noch, arbeiten in Wien als Stricher, weil sie keine andere Arbeit finden. "Brüder der Nacht" von Patric Chiha zeigt ihre Lebenssituation. Sie sitzen abends und nachts in einem Cafe im fünften Bezirk, warten auf männliche Kunden, rauchen, trinken und erzählen von daheim.

In Chihas Film erzählen die Protagonisten von der Frau in Bulgarien, zeigen einander Handyfotos der kleinen Kinder. Und sie reden vom Geschäft, nüchtern, in Euro, wie viel für welche Dienstleistung. Und was man dann mit dem Geld macht.

Nach der Hälfte des Films ist alles und vieles mehr gesagt. Manches aus dem Berufsleben der zumeist nicht homosexuellen Stricher möchte man gar nicht so genau wissen. Zweimal wurde der Regisseur bei der Berlinale vom Publikum gefragt, welches Ziel, welche Botschaft sein Film vermitteln soll. "Ich mache keinen Film, um etwas zu sagen, sondern ich möchte etwas zeigen, eine Emotion schaffen", antwortete er. Der Zuschauer solle Menschen kennenlernen, von denen er nichts weiß.

Er selbst sei zufällig auf das gute Dutzend junger Männer in einem inzwischen geschlossenen Wiener Cafe gestoßen, eine Szenerie, die ihn an Fassbinder und Pasolini erinnert habe, erzählte der Regisseur. Er habe dann lange Zeit mit ihnen verbracht und die Filmidee mit ihnen besprochen. Dabei habe er die Fiktion als sicheren Platz erkannt und seine Protagonisten die einzelnen Szenen bestimmen lassen, in denen sie miteinander über sich sprechen. "Ich spürte, dass sie wie Schauspieler sind. Ich wollte etwas mit ihnen und nicht über sie machen", sagte Chiha.

Kinotipps
Synonymes

Synonymes [KINOTIPP]

Basierend auf eigenen Erfahrungen erzählt Nadav Lapid hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, neue ...

Kinotipps
Black Christmas

Black Christmas [KINOTIPP]

Remake des gleichnamigen Horrosfilms aus dem Jahr 1974 – unter der Regie von Sophie Takal

Kinotipps
Auerhaus

Auerhaus [KINOTIPP]

Einfühlsam-lakonische Geschichte über eine Gruppe Jugendlicher, die in eine WG ziehen und mit den großen Fragen des Lebens ...

Kinotipps
Mucize 2 Ask

Mucize 2 Aşk [KINOTIPP]

Kinotipps
The Kindness of Strangers - Kleine Wunder unter Fremden

The Kindness of Strangers – Kleine Wunder unter Fremden [KINOTIPP]

In ihrem Märchen über Hoffnung, Vergebung und Liebe nimmt uns Lone Scherfig mit auf eine bewegende Reise nach New York.

Kinotipps
Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte Igel und der magische Wasserstein [KINOTIPP]

Igelmädchens Latte macht sich mit ihrem Eichhörnchenfreund Tjum auf, um das Wasser zurück in den Wald zu bringen