Bruder Jakob, schläfst du noch?

Dokumentarfilm, Österreich 2018

Bruder Jakob, schläfst du noch?

Zwei Jahre, nachdem sich sein Bruder das Leben genommen hat, macht sich Regisseur Stefan Bohun mit seinen drei verbliebenen Geschwistern auf Spurensuche in der Vergangenheit, um gemeinsam Abschied zu nehmen. Ein persönlicher und berührender Film über die Notwendigkeit der Trauer und das Zueinanderfinden im Kreis der Familie.

Jakob hat sich umgebracht. Seine vier Brüder brechen zwei Jahre nach dessen Tod auf, um zu trauern und zueinanderzufinden. Sie fahren nach Südtirol und nach Portugal. Dorthin war Jakob ausgewandert. Unterwegs treffen sie Weggefährten des Verstorbenen und versuchen zu verstehen: Wieso hat er das getan? Klar wird, dass die Brüder sich auseinanderentwickelt haben. Und unterwegs, auf des Toten Spuren, finden sie langsam neue Lebenskraft.

Kinotipps
Synonymes

Synonymes [KINOTIPP]

Basierend auf eigenen Erfahrungen erzählt Nadav Lapid hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, neue ...

Kinotipps
Black Christmas

Black Christmas [KINOTIPP]

Remake des gleichnamigen Horrosfilms aus dem Jahr 1974 – unter der Regie von Sophie Takal

Kinotipps
Auerhaus

Auerhaus [KINOTIPP]

Einfühlsam-lakonische Geschichte über eine Gruppe Jugendlicher, die in eine WG ziehen und mit den großen Fragen des Lebens ...

Kinotipps
Mucize 2 Ask

Mucize 2 Aşk [KINOTIPP]

Kinotipps
The Kindness of Strangers - Kleine Wunder unter Fremden

The Kindness of Strangers – Kleine Wunder unter Fremden [KINOTIPP]

In ihrem Märchen über Hoffnung, Vergebung und Liebe nimmt uns Lone Scherfig mit auf eine bewegende Reise nach New York.

Kinotipps
Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte Igel und der magische Wasserstein [KINOTIPP]

Igelmädchens Latte macht sich mit ihrem Eichhörnchenfreund Tjum auf, um das Wasser zurück in den Wald zu bringen