Bruder Jakob, schläfst du noch?

Dokumentarfilm, Österreich 2018

Bruder Jakob, schläfst du noch?

Zwei Jahre, nachdem sich sein Bruder das Leben genommen hat, macht sich Regisseur Stefan Bohun mit seinen drei verbliebenen Geschwistern auf Spurensuche in der Vergangenheit, um gemeinsam Abschied zu nehmen. Ein persönlicher und berührender Film über die Notwendigkeit der Trauer und das Zueinanderfinden im Kreis der Familie.

Jakob hat sich umgebracht. Seine vier Brüder brechen zwei Jahre nach dessen Tod auf, um zu trauern und zueinanderzufinden. Sie fahren nach Südtirol und nach Portugal. Dorthin war Jakob ausgewandert. Unterwegs treffen sie Weggefährten des Verstorbenen und versuchen zu verstehen: Wieso hat er das getan? Klar wird, dass die Brüder sich auseinanderentwickelt haben. Und unterwegs, auf des Toten Spuren, finden sie langsam neue Lebenskraft.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...