Brotherhood

Action/Drama, KOR 2004
Wenn Brüder zu Erzfeinden werden

Wenn Brüder zu Erzfeinden werden

Korea 1950: Nach Ausbruch des Bürgerkrieges werden zwei Brüder von der südkoreanischen Armee zwangsrekrutiert. Während sich Jin-tae und Jin-seok stets gut verstanden haben, entfremden sie sich im Krieg immer mehr. Bald stehen sie sich in dem preisgekrönten Kriegsdrama "Brotherhood" von Je-gyu Kang als Feinde gegenüber.

Je-gyu Kang spart nicht mit drastischen Bildern, zerfetzte Leichenteile und Maden in Menschenfleisch gibt es in seinem Film ebenso zu sehen wie spektakuläre Kampfszenen. Bevor es dazu kommt, ist auch nicht alles eitel Wonne, aber die Hoffnung lebt: die Brüder sind die besten Freunde, eine Hochzeit steht bevor, die Werkstatt soll sie aus dem Elend befreien.

Als am 25. Juni 1950 die Armee aus dem kommunistischen Nordkorea ins von den Amerikanern besetzte, antikommunistische Südkorea einmarschiert, trifft es die Familie wie ein Faustschlag: Auf der Flucht verlieren die Brüder alles, sie werden zwangsrekrutiert und schieben Dienst an vorderster Front. Dort wird ein übler Deal ausgehandelt: Bewährt sich der ältere Bruder im Krieg, darf der jüngere nach Hause. Doch das Schicksal treibt seltsame Blüten - und bald läuft Jin-tae zur Nordarmee über und steht seinem Bruder als Erzfeind am Schlachtfeld gegenüber...

Kinotipps
Wildhexe

Wildhexe

Kinotipps
Career Day mit Hindernissen

Career Day mit Hindernissen

Kinotipps
Intrigo - Tod eines Autors

Intrigo - Tod eines Autors

Kinotipps
The Guilty

The Guilty

Kinotipps
Wuff

Wuff

Kinotipps
Hunter Killer

Hunter Killer