Brokeback Mountain

Drama/Romanze, USA 2005
Ab wann ist Mann ein Mann?

Ab wann ist Mann ein Mann?

Schon vor seinem Kinostart in Österreich am 9. März schlug der Film hohe Wellen: Der als "schwuler Western" titulierte Film "Brokeback Mountain" vom taiwanesisch-amerikanischen Regisseur Ang Lee galt mit acht Nominierungen als großer Oscar-Favorit, gereicht hat es schließlich nur für drei Goldstatuetten.

In der amerikanischen Pampa sind die Grasflächen weit, die Straßen staubig und Häuser selten. Ennis (Heath Ledger) und Jack (Jake Gyllenhaal) sind auf der Suche nach einem Job, in klassischen Männerposen begegnen sie sich erstmals vor einem Jobbeschaffungscontainer in der Einöde. Die coolen Cowboys werden gemeinsam dem Gebiet Brokeback Mountain zugeordnet. In der unwegsamen, zerklüfteten, aber umso schöneren Berggegend hüten Ennis und Jack Schafe, geredet wird dabei nur sehr wenig.

Bis der wortkarge Ennis auftaut und von sich erzählt, vergehen einige Monate. Zwischen ihm und Jack entwickelt sich jedoch eine zarte Freundschaft, die erst noch schüchterne Annäherung wird vom aufkommenden Winter und der schnell heraufziehenden Kälte beschleunigt. Im gemeinsamen Zelt geht es dann plötzlich sehr schnell; wild und ungestüm genießen die Männer die Zweisamkeit. Die darauf folgenden Tage sind geprägt von Unsicherheit, aus der starken Zuneigung keimt langsam eine romantische Liebe.

Doch die Zeit in den Bergen endet, sowohl Ennis als auch Jack gehen gemäß der gesellschaftlichen Konventionen eine eheliche Verbindung mit einer Frau ein. Ennis bekommt Kinder und hat einen fixen Job, ein zeitweiser Ausbruch aus seiner männlichen Breadwinner-Rolle gelingt ihm nur bei seinen regelmäßigen "Angel"-Ausflügen mit Jack. Obwohl sich mit den Jahren herausstellt, dass dieser seine große Liebe ist, kann Ennis nicht aus seiner Haut heraus.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...