Born To Be Blue

Drama/Musikfilm, CDN/GB 2015

Chet Baker hat den Blues

Jazz ist im Aufwind: Mit den Soundtracks zu seinen Komödien liefert Woody Allen seit Jahren so etwas wie das Grundrauschen - er ist aber nicht der einzige. Neben einer Miles-Davis-Hommage von Don Cheadle ist es vor allem Oscarpreisträger Damien Chazelle, der mit "Whiplash" und "La La Land" zuletzt für große Jazz-Rufzeichen sorgte. Nun fogt Robert Budreaus "Born To Be Blue" über Chet Baker.

Darum geht’s in ‚Born to be Blue‘:

Jazzmusiker Chet Baker (Ethan Hawke) verfällt in den 50ern dem Heroin. Als er nach einer Schlägerei auch noch starke Kieferprobleme bekommt, zittert er um seine Karriere. Dann verliebt er sich in Jane (Carmen Ejogo).

Janes Vertrauen ermöglicht ihm, (vorerst) clean zu werden - und ein Comeback, für das er zwar viel arbeiten muss, das ihm aber einige seiner besten Aufnahmen beschert Meisterlich. Ethan Hawke liefert als selbstzerstörerischer Chet Baker eine meisterliche Vorstellung.

Unsere Meinung zu ‚Born to be Blue‘:

Zwar hat das Biopic wenig mit dem wirklichen Leben des legendären Jazztrompeters (1929-1988) zu tun, aber gerade diese Fiktion macht den Film um Chets Liebe zur Musik und zum Heroin besonders schön.

Kinotipps
Can you ever forgive me?

Can you ever forgive me?

Melissa McCarthy versucht sich als Autorin in der Krise am Fälschen von Schriftstellerbriefen

Kinotipps
Escape Room

Escape Room

Sechs Fremde lassen sich beim Escpace-Room-Spielen einsperren – doch aus Spaß wird schnell tödlicher Ernst

Kinotipps
Free Solo

Free Solo

Freikletterer Alex Honnold will „El Capitan“ besteigen, eine 975 Meter hohe Steilwand – und wird dabei von einem Kamerateam ...

Kinotipps
Manou - flieg' flink!

Manou - flieg' flink!

Animation made in Germany: Manou, ein von Möwen aufgezogener Mauersegler, muss seinen Platz in der Welt finden!

Kinotipps
Hard Powder

Hard Powder

Schneepflugfahrer Liam Neeson sinnt auf Rache für seinen toten Sohn

Kinotipps
Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

Österreichisches Coming of Age-Drama nach Motiven der gleichnamigen, autobiografisch gefärbten Erzählung von André Heller