Blue Ruin

Krimi/Drama, USA/F 2013
Dwight auf blutigem Rachefeldzug

Dwight auf blutigem Rachefeldzug

In Jeremy Saulniers Drama "Blue Ruin" startet ein Mann einen unbarmherzigen Rachefeldzug gegen einen Mann, der seine Familie zerstört hat. Knallhartes Rachedrama ohne Gewinner.

Dwight ist ein geheimnisvoller Einzelgänger, der am Rande der Gesellschaft in einem Autowrack am Strand lebt. Regelmäßig gönnt er sich mal ein warmes Bad in Häusern, deren Bewohner gerade nicht zu Hause sind.

Von einer Polizistin erhält er eine Nachricht, die sein Leben in neue Bahnen katapultiert - denn jener Mann, der seiner Familie Grauenvolles angetan haben muss, wird aus dem Gefängnis entlassen. Dwight kehrt daraufhin zur Familie und zum Ort seiner Kindheit zurück und will sich an dem ehemaligen Gefängnisinsassen rächen, ohne zu ahnen, dass er eine Spirale aus Gewalt und Gegengewalt anzettelt, die er kaum noch aufhalten kann.

Saulnier geht mit seinem Film einen neuen Weg und gibt dem abgestandenen Rache-Genre eine ganz neue Bedeutung. Der Thriller "Blue Ruin" feierte bei den Filmfestspielen in Cannes 2013 seine Weltpremiere und wurde mit dem FIPRESCI-Kritikerpreis bedacht.

Kinotipps
Get Lucky - Sex verändert Alles

Get Lucky - Sex verändert Alles

Kinotipps
One Piece: Stampede

One Piece: Stampede

Kinotipps
Everest - Ein Yeti will hoch hinaus

Everest - Ein Yeti will hoch hinaus

Kinotipps
Mein Leben mit Amanda

Mein Leben mit Amanda [KINOTIPP]

Nach dem dem Tod seiner Schwester, „erbt“ Vincent Lacoste das Sorgerecht für seine 7-jährige Nichte

Kinotipps
Rambo: Last Blood

Rambo: Last Blood [KINOTIPP]

Im fünften und letzten Teil der Kult-Actionreihe begibt sich Ex-Elitesoldat Sylvester Stallone auf einen persönlichen Rachefeldzug

Kinotipps
Wer 4 sind

Wer 4 sind [KINOTIPP]

Zum 30-jährigen Band-Jubiläum wird die Erfolgsgeschichte der Fantastischen Vier beleuchtet