Bird's Nest - Herzog & De Meuron in China

Dokumentation, CH 2008
Zwei Architekten auf Mission

Zwei Architekten auf Mission

Bauen zwischen zwei Kulturen, zwei architektonischen Traditionen, zwei politischen Systemen. Der Dokumentarfilm von Christoph Schaub und Michael Schindhelm verfolgt verschiedene Projekte der Basler Star-Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron in China: Das "National Stadium" für die Olympischen Spiele 2008 in Peking und ein ganzer Stadtteil in Jinhua.

Im einen Fall entwerfen sie für den internationalen Auftritt Chinas, im anderen für die ganz alltäglichen Bedürfnisse der Bevölkerung. China verändert sich rasend schnell. In den letzten zwölf Monaten wurde in diesem Land mehr gebaut als in ganz Europa im Verlauf der vergangenen Jahre. International renommierte Architekten werden angefragt. Für das "National Stadium" für die Olympischen Spiele 2008 sind die Basler Stararchitekten Herzog & de Meuron (u.a. Tate Modern London; Allianz Arena Fussball Stadion München; De Young Museum San Francisco) beauftragt worden. Zeitgleich verfolgen die beiden Architekten auch ein Projekt in der chinesischen Provinz, wo sie einen ganzen Stadtteil für 300.000 Menschen in der 3-Millionen-Stadt Jinhua bauen - eine Aufgabe, die sich nach den alltäglichen Bedürfnissen der chinesischen Bevölkerung ausrichtet.

Christoph Schaubs und Michael Schindhelms Dokumentation beobachtet, wie die chinesische Kultur die Bautätigkeit der Architekten prägt: Die spezifische architektonische Form und das Ringen darum erzählen über die Gesellschaft, die Kultur, das Alltagsleben. Bird's Nest - Herzog & De Meuron in China zeigt, wie diese signifikanten Bauprojekte in China entstehen. Zum einen versucht der Dokumentarfilm, die dem Architektenduo Herzog und de Meuron eigene und immer wieder erfolgreich angewandte Methode des kontextuellen Bauens zu verstehen. Zum andern wird die chinesische Seite - ihre Absichten, ihre Hoffnungen, ihre Strategien - in diesem komplexen Entstehungsprozess verfolgt.

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Regisseurin Gabriele Neudecker wirft in ihrer Dokumentation einen Blick hinter die dämonischen Masken der Krampus- und ...

Kinotipps
Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe

Mit Miles Morales betritt einer der beliebtesten Spider-Man-Köpfe der letzten Jahre die große Leinwand – und wird dabei von ...

Kinotipps
Mortal Engines: Krieg der Städte

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der ...

Kinotipps
In my Room

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Kinotipps
Climax

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine ...