Bierfest

Komödie/ , USA 2006
Das Oktoberfest aus der Sicht Hollywoods

Das Oktoberfest aus der Sicht Hollywoods

Als die amerikanischen Brüder Todd (Erik Stolhanske) und Jan (Paul Soter) nach Deutschland reisen, um die Asche ihres Großvaters auf dem Oktoberfest zu verstreuen, geraten sie in eine uralte Biertradition: das Bierfest, die Olympiade der Biertrinker. Die Brachialkomödie "Bierfest" zeigt Hollywoods Sicht auf das Münchner Oktoberfest.

Bei diesem Wettkampf in den Kellerräumen unterhalb der Theresienwiese werden sie von ihren deutschen Verwandten nicht gerade herzlich begrüßt. Onkel Wolfgang (Jürgen Prochnow) und seine Söhne zeigen Todd und Jan die kalte Schulter, beleidigen ihre Vorfahren, und was am schlimmsten ist - sie trinken die Brüder unter den Tisch.

Für das kommende Jahr schwören Todd und Jan Revanche und kehren mit trinkfester Verstärkung durch den Strichjungen Barry (Jay Chandrasekhar), den schrägen Wissenschaftler Fink (Steve Lemme) und den gefräßigen "Schluckspecht" (Kevin Heffernan) zurück. Zuvor müssen sie auch noch das Braurezept ihres Großvaters für das legendäre "Schnitzengiggle"- Bier vor den deutschen Kraftprotzen schützen.

Regisseur und Darsteller Jay Chandrasekhar von den "Broken Lizards", der mit "Ein Duke kommt selten allein" und dem Blödelstreifen "Super Troopers" schon Lacherfolge drehte, lässt nun Dirndl platzen, Bratwürste fliegen und Maßkrüge überschwappen.

Gleich im Vorspann der Trink-Komödie "Bierfest werden die Kinogänger gewarnt: "Der Versuch, so viel zu trinken, führt zum Tod". Eine zweite Warnung hätten die Filmemacher noch anhängen sollen. "Wer derbe Witze, Saufgelage, Rülpser und abgedroschene Klischees nicht verträgt, sollte den Streifen besser meiden". Wer aber auf Ralf Moeller als trinkfesten Bayern in Lederhosen, Jürgen Prochnow selbstparodistisch mit "Das Boot"- Verulkungen und die Blödelspäße der amerikanischen Comedy-Truppe "Broken Lizard" steht, dem mag Hollywoods Angriff auf das Münchner Oktoberfest geradezu munden.

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!

Kinotipps
Die bauliche Maßnahme

Die bauliche Maßnahme

Nikolaus Geyrhalter über die Grenzsicherungen am Brennpunkt Brenner und ihren Auswirkungen auf die Bewohner

Kinotipps
Das Geheimnis von Neapel

Das Geheimnis von Neapel

Okkultes Mystery-Kino von Italiens gefeiertem Meisterregisseur Ferzan Özpetek