BezirksGeschichte Rudolfsheim-Fünfhaus

Dokumentation/ , A 2007
Rudolfsheim-Fünfhaus bei Nacht

Rudolfsheim-Fünfhaus bei Nacht

Der 15. Bezirk hatte schon vor 150 Jahren einiges zu bieten. Was genau, zeigt die Dokumentation "BezirksGeschichte Rudolfsheim-Fünfhaus", die sich der Entwicklung des Bezirks vom Mittelalter bis heute widmet. Regisseur Helmut Potutschnig plant eine Filmreihe über die restlichen Wiener Gemeindebezirke.

Das Team der Wiener Filmgruppe "artkicks.at" hat die bewegte Geschichte des 15. Bezirkes filmisch aufbereitet. Unterstützt wurde das siebenköpfige Team dabei vom Bezirksmuseum, das seine Bestände zur Verfügung stellte. Durch moderne Computertechnik ermöglicht es der Film, in historische Fotos einzutauchen, längst verschwundene Gebäude wieder sichtbar und vergangene Zeiten lebendig zu machen.

Laut Regisseur Potutschnig soll die Filmreihe über Wiener Bezirke fortgesetzt werden: Demnächst stehen die Arbeiten für den 10. Bezirk auf dem Arbeitsplan des Teams. Läuft alles gut, könnten pro Jahr zwei weitere Bezirksporträts entstehen.

Kinotipps
Mein Stottern

Mein Stottern

Der Film ‚The King's Speech‘ reißt bei Birgit alte Wunden auf. Dann beginnt sie, an ihrem Stottern zu arbeiten.

Kinotipps
Heilstätten

Heilstätten

Deutscher Horror um YouTuber, die Jagd auf Übernatürliches machen

Kinotipps
Die Verlegerin

Die Verlegerin

Dramatischer Tatsachen-Bericht über den ersten „Leak“ der Pressegeschichte

Kinotipps
Black Panther

Black Panther

Das erste eigenständige Kino-Abenteuer des schwarzen Marvel-Superhelden

Kinotipps
Atelier de Conversation

Atelier de Conversation

Doku über das Verbindende von Sprache

Kinotipps
Wendy 2 - Freundschaft für immer

Wendy 2 - Freundschaft für immer

Wendy und ein traumatisierten Turnierpferd, das Angst vorm Springen hat