BezirksGeschichte Rudolfsheim-Fünfhaus

Dokumentation/ , A 2007
Rudolfsheim-Fünfhaus bei Nacht

Rudolfsheim-Fünfhaus bei Nacht

Der 15. Bezirk hatte schon vor 150 Jahren einiges zu bieten. Was genau, zeigt die Dokumentation "BezirksGeschichte Rudolfsheim-Fünfhaus", die sich der Entwicklung des Bezirks vom Mittelalter bis heute widmet. Regisseur Helmut Potutschnig plant eine Filmreihe über die restlichen Wiener Gemeindebezirke.

Das Team der Wiener Filmgruppe "artkicks.at" hat die bewegte Geschichte des 15. Bezirkes filmisch aufbereitet. Unterstützt wurde das siebenköpfige Team dabei vom Bezirksmuseum, das seine Bestände zur Verfügung stellte. Durch moderne Computertechnik ermöglicht es der Film, in historische Fotos einzutauchen, längst verschwundene Gebäude wieder sichtbar und vergangene Zeiten lebendig zu machen.

Laut Regisseur Potutschnig soll die Filmreihe über Wiener Bezirke fortgesetzt werden: Demnächst stehen die Arbeiten für den 10. Bezirk auf dem Arbeitsplan des Teams. Läuft alles gut, könnten pro Jahr zwei weitere Bezirksporträts entstehen.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage