BezirksGeschichte Rudolfsheim-Fünfhaus

Dokumentation/ , A 2007
Rudolfsheim-Fünfhaus bei Nacht

Rudolfsheim-Fünfhaus bei Nacht

Der 15. Bezirk hatte schon vor 150 Jahren einiges zu bieten. Was genau, zeigt die Dokumentation "BezirksGeschichte Rudolfsheim-Fünfhaus", die sich der Entwicklung des Bezirks vom Mittelalter bis heute widmet. Regisseur Helmut Potutschnig plant eine Filmreihe über die restlichen Wiener Gemeindebezirke.

Das Team der Wiener Filmgruppe "artkicks.at" hat die bewegte Geschichte des 15. Bezirkes filmisch aufbereitet. Unterstützt wurde das siebenköpfige Team dabei vom Bezirksmuseum, das seine Bestände zur Verfügung stellte. Durch moderne Computertechnik ermöglicht es der Film, in historische Fotos einzutauchen, längst verschwundene Gebäude wieder sichtbar und vergangene Zeiten lebendig zu machen.

Laut Regisseur Potutschnig soll die Filmreihe über Wiener Bezirke fortgesetzt werden: Demnächst stehen die Arbeiten für den 10. Bezirk auf dem Arbeitsplan des Teams. Läuft alles gut, könnten pro Jahr zwei weitere Bezirksporträts entstehen.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...