Bevor der Winter kommt

Drama, F/L 2013

In TV und Kino finden: Daniel Auteuil, Kristin Scott Thomas, Leila Bekhti, Philippe Claudel

Lucie vermutet, dass ihr Mann eine Affäre hat

Lucie vermutet, dass ihr Mann eine Affäre hat

Eine Erfahrung von Millionen: Nach Jahren des Glücks droht einer Ehe durch Routine und Unaufmerksamkeit das Aus. Philippe Claudel erzählt in seinem packenden Liebesdrama "Bevor der Winter kommt" die alte Geschichte auf wunderbar neue Weise.

Es fängt harmlos an: Paul (Daniel Auteuil), der erfolgreiche Neurochirurg, und seine Frau Lucie (Kristin Scott Thomas), die Haus und Garten in Schuss hält, haben sich ein wenig auseinandergelebt. Doch sie wissen um das Glück, einander zu haben, und sie pflegen es in ruhiger Harmonie. Die wird plötzlich bedroht, als eine junge Frau dem Mann nachstellt, der ihr Vater sein könnte. Oder bildet Paul sich das nur ein und nimmt die Fremde als Vorwand, um sich aus dem gemeinsamen Leben mit Lucie zu stehlen?

Zunächst ist es diese Frage, die für Spannung sorgt. Es sieht so aus, als beginne damit eine jener düsteren Geschichten aus dem bürgerlichen Leben, wie sie Frankreichs Regielegende Claude Chabrol (1930-2010) in Meisterwerken wie "Die Unschuldigen mit den schmutzigen Händen" (1975) mehrfach erzählt hat. Doch der mit dem Roman "Die grauen Seelen" weltberühmt gewordene französische Schriftsteller Philippe Claudel verlässt im dritten von ihm inszenierten Spielfilm sehr schnell die Krimipfade. Statt Thrillerschocks auszubreiten, beleuchtet er mit erschreckender Stille die Untiefen des menschlichen Seins.

Der Thrill dabei ist enorm. Denn die Psychogramme der drei Hauptfiguren entfalten mit Fortschreiten der Handlung mehr und mehr düstere Momente. Obwohl in der Story eher eine Nebenfigur, wird Lucie dabei zur Hauptperson für das Publikum. Das nicht nur, weil sie die größte Möglichkeit der Identifikation anbietet: Lucie rückt auch deshalb ins Zentrum der Aufmerksamkeit, weil Kristin Scott Thomas ("Der englische Patient") der von ihr verkörperten Figur mit einer ungemein farbenreichen Interpretation eine fast schon schmerzliche Intensität verleiht.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch