Beverly Hills Chihuahua

Abenteuer/Komödie, USA 2008
Ein kleiner Hund ganz groß

Ein kleiner Hund ganz groß

Der Hund ist wahrscheinlich das Tier mit den meisten Filmauftritten. Nicht selten übernehmen Hunde sogar die Hauptrolle, etwa zuletzt in "Das Hundehotel". In der Abenteuer-Komödie "Beverly Hills Chihuahua" geht es um eine Luxushündin aus Beverly Hills, die bei einem Urlaub in Mexiko verloren geht. Nun will sie zurück ins bequeme Heim, ist aber schnell mit harten Realitäten konfrontiert.

Die Liste der hündischen Filme wäre endlos fortzusetzen, wobei schnell auffällt, dass Walt Disney - wohl aufgrund der enormen Familientauglichkeit - bei diesem Genre überraschend oft die Finger im Spiel hat. So auch bei Raja Gosnells "Beverly Hills Chihuahua", einem Abenteuerfilm, bei dem die menschlichen Darsteller ganz klar die zweite Geige spielen. Die Geschichte dreht sich um die verzogene Chihuahua-Hündin Chloe, die im Verlauf der Handlung lernen muss, dass scheinende Schuhe für Schoßhündchen und eine Prada-Ledertasche als Transportmittel nicht alles auf der Welt sind.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...

Kinotipps
Fahrenheit 11/9

Fahrenheit 11/9

In seiner neuen Doku legt sich US-Dokufilmer Michael Moore mit Donald Trump an