Beverly Hills Chihuahua

Abenteuer/Komödie, USA 2008
Ein kleiner Hund ganz groß

Ein kleiner Hund ganz groß

Der Hund ist wahrscheinlich das Tier mit den meisten Filmauftritten. Nicht selten übernehmen Hunde sogar die Hauptrolle, etwa zuletzt in "Das Hundehotel". In der Abenteuer-Komödie "Beverly Hills Chihuahua" geht es um eine Luxushündin aus Beverly Hills, die bei einem Urlaub in Mexiko verloren geht. Nun will sie zurück ins bequeme Heim, ist aber schnell mit harten Realitäten konfrontiert.

Die Liste der hündischen Filme wäre endlos fortzusetzen, wobei schnell auffällt, dass Walt Disney - wohl aufgrund der enormen Familientauglichkeit - bei diesem Genre überraschend oft die Finger im Spiel hat. So auch bei Raja Gosnells "Beverly Hills Chihuahua", einem Abenteuerfilm, bei dem die menschlichen Darsteller ganz klar die zweite Geige spielen. Die Geschichte dreht sich um die verzogene Chihuahua-Hündin Chloe, die im Verlauf der Handlung lernen muss, dass scheinende Schuhe für Schoßhündchen und eine Prada-Ledertasche als Transportmittel nicht alles auf der Welt sind.

Kinotipps
Die Kanadische Reise

Die Kanadische Reise

Kleine Lügen, große Geheimnisse!

Kinotipps
Abschied von den Eltern

Abschied von den Eltern

Eindlingliche Schilderung einer Flucht vor den Nazis

Kinotipps
Meine teuflisch gute Freundin

Meine teuflisch gute Freundin

Gewitzte Teenie-Komödie

Kinotipps
Fate/Stay Night: Heaven's Feel - I. Presage Flower

Fate/Stay Night: Heaven's Feel - I. Presage Flower

Anime-Schlacht um den heiligen Gral

Kinotipps
Am Strand

Am Strand

Liebesdrama im prüden England der 1960er-Jahre

Kinotipps
Nicht ohne Eltern

Nicht ohne Eltern

Eine herzliche Liebeserklärung an einen „Verrückten“