Belle und Sebastian

Abenteuer, F 2013
Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft erzählt der Film "Belle und Sebastian" nach der gleichnamigen Vorlage von Autorin Cecile Aubry, die sich in Frankreich einer großen Fangemeinde erfreut. In den französischen Alpen sorgt ein riesiger Hund für Aufregung - nur ein kleiner Bub scheint Vertrauen zu dem Tier zu haben.

Die Bewohner eines Bergdorfs in den französischen Alpen sind in Aufregung, weil ein riesiger Hund sein Unwesen treiben und wildern soll. Während ihn alle für eine Bestie halten und Jagd auf ihn machen, sieht der kleine Waisenjunge Sebastian das gefürchtete Tier mit anderen Augen. Der kleine Einzelgänger und sein tierischer Freund, den er Belle tauft, werden schnell zu Vertrauten, die nichts mehr trennen kann. Das Versteckspiel der beiden vor der aufgebrachten Dorfgemeinschaft ist dabei aber nur der Anfang eines großen Abenteuers, dem sich die ungleichen Gefährten gemeinsam stellen müssen.

Kinotipps
Die Blüte des Einklangs

Die Blüte des Einklangs [KINOTIPP]

Juliette Binoche reist von Frankreich nach Japan, um ein seltenes Gewächs zu finden, das die Seele heilen kann

Kinotipps
Blown Away - Music, Miles and Magic

Blown Away – Music, Miles and Magic [KINOTIPP]

Ein Doku-Roadmovie zweier Freunde, die eine vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt gewagt haben

Kinotipps
Abikalypse

Abikalypse [KINOTIPP]

Vier Außenseiter wollen’s zum Ende der Schulzeit allen zeigen und eine Maga-Party schmeißen

Kinotipps
Cleo

Cleo [KINOTIPP]

Regisseur Erik Schmitt liefert die deutsche Antwort auf Die fabelhafte Welt der Amélie

Kinotipps
Die drei !!!

Die drei !!! [KINOTIPP]

Die weibiche Antwort auf Die drei ??? beweist, dass nicht nur junge Buben Detektivspielen können

Kinotipps
Tel Aviv on Fire

Tel Aviv on Fire [KINOTIPP]

Eine schnulzige Seifenoper eint Israelis und Palästinenser – bis sie abgesetzt werden soll …