Belle und Sebastian

Abenteuer, F 2013
Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft erzählt der Film "Belle und Sebastian" nach der gleichnamigen Vorlage von Autorin Cecile Aubry, die sich in Frankreich einer großen Fangemeinde erfreut. In den französischen Alpen sorgt ein riesiger Hund für Aufregung - nur ein kleiner Bub scheint Vertrauen zu dem Tier zu haben.

Die Bewohner eines Bergdorfs in den französischen Alpen sind in Aufregung, weil ein riesiger Hund sein Unwesen treiben und wildern soll. Während ihn alle für eine Bestie halten und Jagd auf ihn machen, sieht der kleine Waisenjunge Sebastian das gefürchtete Tier mit anderen Augen. Der kleine Einzelgänger und sein tierischer Freund, den er Belle tauft, werden schnell zu Vertrauten, die nichts mehr trennen kann. Das Versteckspiel der beiden vor der aufgebrachten Dorfgemeinschaft ist dabei aber nur der Anfang eines großen Abenteuers, dem sich die ungleichen Gefährten gemeinsam stellen müssen.

Kinotipps
Madame Aurora und der Duft von Frühling

Madame Aurora und der Duft von Frühling

Authentische, humorvoll und berührend

Kinotipps
Ghost Stories

Ghost Stories

Martin Freeman als zweifelnder Parapsychologe auf Geistersuche

Kinotipps
Das Mädchen aus dem Norden

Das Mädchen aus dem Norden

Elle, dem Volk der Samen zugehörig, erinnert sich an ihre harte Jugend

Kinotipps
Saturday Night Fever

Saturday Night Fever

Der Klassiker mit John Travolta

Kinotipps
Zauberer

Zauberer

Thriller – Made in Austria

Kinotipps
Der Sex-Pakt

Der Sex-Pakt

Drei Mädchen können „es“ kaum erwarten