Austro-Doku ‚Bauer unser‘: Sorgen und Nöte österreichischer Landwirte

Dokumentation, A 2016

Das Leben der Bauern wird sich ändern

Die sehenswerte, vom ORF mitfinanzierte Doku widmet sich dem Niedergang des einst so stolzen Bauernstandes und zeigt auf, dass in der europäischen Agrarökonomie vieles im Argen liegt.

, Wachse oder weiche'. Regisseur Robert Schabus, der selbst auf einem Bauernhof in Oberkärnten aufgewachsen ist, besucht auf verschiedensten Gebieten tätige heimische Landwirte auf ihren Höfen. Vor der Kamera gewähren sie Einblicke in ihre Arbeit und ihr Leben und lassen ihrem Unmut freien Lauf. Der Preisverfall bei Milch und Schweinefleisch bedroht die Existenz der einen, andere stecken durch den Druck zur Spezialisierung und Erweiterung -"Wachse oder weiche" - in der Schuldenfalle. An der Standesvertretung wird ebenso Kritik geübt wie an der Macht, die die großen Handelskonzerne ausüben.

Höchste Zeit für ein Umdenken!

Daneben erhellen Agrarexperten die sozialen und ökologischen Zusammenhänge. Neben einer Lobbyistin der Nahrungsmittelindustrie kommen u. a. auch Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter und der irische EU-Kommissar Phil Hogan zu Wort. Der Streifen thematisiert die Auswirkungen der Handelsabkommen CETA und TTIP ebenso wie die Herkunft der Lebensmittel. "Die österreichischen Schinken sind in Wahrheit Brasilianer, weil an die Schweine brasilianisches Soja verfüttert wird", erläutert Benedikt Haerlin von der deutschen Zukunftsstiftung Landwirtschaft. Übrigens: 40 %der weltweit in der Landwirtschaft produzierten Kalorien werden verschwendet oder gehen auf dem Weg zwischen Produzenten und Konsumenten verloren. Höchste Zeit also für ein generelles Umdenken!

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!