Battleship

Action/Science Fiction, USA 2012
Raumschiffe tauchen vom Meeresgrund auf

Raumschiffe tauchen vom Meeresgrund auf

Vor allem männliche Zuschauer dürfte der Weltuntergangsthriller "Battleship" begeistern. In dem mehr als zweistündigen Epos schickt Regisseur Peter Berg ("Hancock") eine internationale Kriegsflotte in den Pazifik. Dort steigt plötzlich eine gigantische Kriegsmaschine aus der Tiefe und mit ihr Aliens, die die Welt erobern wollen.

"Battleship" ist zwischen Apokalypse und Liebesgeschichte angesiedelt. Im Mittelpunkt der Story steht der junge Marine-Offizier Alex Hopper (Taylor Kitsch), ein hoch motivierter und herausragender Marine, der sich jedoch ausgerechnet in Sam (Brooklyn Decker), die Tochter seines Vorgesetzten Admiral Shane (Liam Neeson) verliebt. Auch sein älterer Bruder Stone (Alexander Skarsgard), der Kommandant des Kampfschiffs USS Sampson ist, kann ihm nicht helfen.

Ausgerechnet bei einem internationalen Marine-Einsatz im Pazifik erfährt der Admiral von der Beziehung seiner Tochter zu dem Offizier. Doch als die kampfbereite Flotte mit einer Gruppe unbekannter und feindlich gesinnter Raumschiffe konfrontiert wird, die aus dem Wasser auftauchen, bekommt das Überleben der Menschheit oberste Priorität.

"Battleship" ist eine 200-Millionen-Dollar-Kinoadaption eines Brettspiels. Die Geschichte ist nicht gerade anspruchsvoll, aber in ihrer Inszenierung feinstes Hollywood-Katastrophenspektakel. Neben Shooting-Star Taylor Kitsch, der zuletzt in "John Carter" zu sehen war, ist Hollywoodstar Liam Neeson als Admiral zu sehen. Und R'n'B-Star Rihanna gibt hier ihr Schauspieldebüt. Sie verkörpert die schlagfertige Waffenexpertin Raikes.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...