Battle In Heaven

Drama/Romanze, MEX/B/F/D 2005
Drama um Schuld und Sühne

Drama um Schuld und Sühne

Der mexikanische Regisseur Carlos Reygadas erregte bei den Filmfestspielen in Cannes großes Aufsehen. Die Verfilmung seines Drehbuchs "Battle in Heaven" fordern vom Zuschauer Anteilnahme an den Personen im Film. Denn angesichts der deftigen Sexszenen könnte es leicht sein, dass dieser die Augen schließt.

Marcos (Marcos Hernández) arbeitet für einen General, seine Frau (Bertha Ruiz) steht auch im Berufsleben - eigentlich haben sie keinen Grund zur Klage. Dennoch entführen sie das Baby einer Nachbarin, um zu mehr Geld zu kommen. Als das Baby stirbt, ist das Ehepaar mit der Situation vollkommen überfordert. Seine Gefühlswelt vertraut Marco Ana (Anapola Mushkadiz) an, der Tochter seines Vorgesetzten. Es entsteht eine verhängnisvolle Beziehung, die von Vertrauen und sexueller Obsession geprägt ist.

Kinotipps
Cops

Cops

Kinotipps
Ballon

Ballon

Deutscher Thriller von Michael Herbig über die Ballonflucht aus der DDR

Kinotipps
I Can Only Imagine

I Can Only Imagine

Christlicher Dramafilm rund um die meistverkaufte christliche Single

Kinotipps
Die Unglaublichen 2

Die Unglaublichen 2

Die Superhelden-Familie kämpft gegen eine neue Bedrohung!

Kinotipps
Mamma Mia! Here We Go Again (Sing-A-Long)

Mamma Mia! Here We Go Again (Sing-A-Long)

Neben mitreißenden ABBA-Songs und viel Spaß gibt es auch große Gefühle

Kinotipps
Auguste Rodin

Auguste Rodin

Film zum 100. Todestag von Auguste Rodin, dem Wegbereiter der modernen Skulptur