Bandidas

Action/Komödie, F/MEX/USA 2006
All You Need Is Two Girls And Two Guns

All You Need Is Two Girls And Two Guns

Showcase für Penelope Cruz und Salma Hayek. Unter dem Vorwand eines Wild-West-Räuberfilms werden die beiden Hollywood-Stars in der Luc-Besson-Produktion "Bandidas" wunderschön in Szene gesetzt. Sie kämpfen als Bankräuberinnen Seite an Seite für arme Bauern, deren Land für eine Eisenbahntrasse enteignet wurde.

Ein Bankvertreter aus New York hat den Bauern das Land zum Preis von einem Dollar "abgekauft". Diese Ungerechtigkeit lässt die ungleichen Damen Maria (Cruz), die einfache Bauerntochter, und Sara (Hayek), aus reichem Hause, im Mexiko des 19. Jahrhunderts zu einem Team werden. Sie nehmen Unterricht bei einem ehemaligen Bankräuber (Sam Shepard) und ziehen los, auf ihren ebenso witzigen wie schön anzuschauenden Kreuzzug gegen das Bankenunwesen jener Zeit.

Neben den Regisseuren Joachim Roenning und Espen Sandberg holte Besson den bekannten Kameramann Thierry Arbogast mit ins Boot, der dafür sorgt, dass Cruz und Hayek im besten Licht erstrahlen. Die Story war den Machern offensichtlich nebensächlich, aber Action und Spaßfaktor stimmen.

Kinotipps
In diesem Schweizer Sanatorium geht es nicht mit rechten Dingen zu

Kinotipp: A Cure For Wellness

Der Fluch der Karibik-Macher schickt uns diesmal in ein Schweizer Albtraum-Sanatorium

Kinotipps
Mark Wahlberg jagt die Attentäter auf den Boston-Marathon

Kinotipp: Boston

Chronik des 2013-Bombenattentats mit Mark Wahlberg

Kinotipps
Der Kater Bob verändert das Leben von Straßenmusiker Luke

Kinotipp: Bob, der Streuner

Miau!

Kinotipps
Bailey und Ethan sind ein Herz und Seele

Kinotipp: Bailey - Ein Freund fürs Leben

Rührend und mit märchenhaftem Finale. Wuff!

Kinotipps
Saroo sucht mittels Google Earth nach seiner Heimat

Kinotipp: Lion

Oscarreifer Tränendrücker

Kinotipps
Noch sind Maya und Eli unzertrennlich

Kinotipp: History of Now

Austro-Beziehungsdrama