Bad Neighbors

Komödie, USA 2014
bad

bad

Nachbarschaftszwist der lustigen Art: In Nicholas Stollers Komödie "Bad Neighbors" bekommt es ein junges Elternpaar mit feierfreudigen Studenten zu tun. Hier treffen zwei Darsteller aufeinander, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Zac Efron, hübscher Mädchenschwarm auf der einen, der komödiantische Seth Rogen auf der anderen Seite.

Kelly (Rose Byrne) und Mac Radner (Rogen) sind um die 30 Jahre alt und das einzige Pärchen im Freundeskreis, das bereits Haus und Kind hat. Ein wenig fremdeln Mac und Kelly noch mit der Elternrolle und der vermeintlich spießigen Vorstadt, ansonsten aber scheint alles in Ordnung zu sein im Leben der Radners. Ihre Geduld wird gehörig auf die Probe gestellt, als sich neue Nachbarn ankündigen - eine Studentenverbindung.

Nun ist die Idylle vorbei. Zwar geben sich die Jungs von der Verbindung Delta Psi Beta zunächst harmlos, und selbst der Präsident, der coole Teddy (Efron), scheint ein höflicher Kerl zu sein. Aber bereits am ersten Abend steigt eine Einweihungsparty, die es in sich hat. An Nachtruhe ist nicht mehr zu denken. Bald ist es vorbei mit der Höflichkeit - und was nun ausbricht, ist ein Nachbarschaftskrieg, wie man ihn auch im US-Kino kaum gesehen hat. Als die kleine Stella beim Spielen im Vorgarten fast an einem benutzten Kondom erstickt, platzt ihren Eltern endgültig der Kragen.

Die unterhaltsame, nur leicht pubertär geratene Komödie von Regisseur Nicholas Stoller ("Nie wieder Sex mit der Ex") weist viele Parallelen auf zu Comedy-Filmen der vergangenen Jahre: Der anarchische Humor erinnert an "Brautalarm", die im Film konsumierten Drogen an David Gordon Greens "Ananas Express" und all die Bewährungsproben, die das junge Paar zu bestehen hat, an "Immer Ärger mit 40" von Judd Apatow.

Kinotipps
Endzeit

Endzeit [KINOTIPP]

Carolina Hellsgård verfrachtet die Zombie-Apokalypse nach Weimar und Jena

Kinotipps
Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2 [KINOTIPP]

In der Frozen-Fortsetzung begeben sich Anna, Elsa, Kristoff und Olaf in die Tiefen des Waldes, um ein Geheimnis zu lüften

Kinotipps
Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest [KINOTIPP]

Abendfüllender Dokumentar- und Konzertfilm von Depeche Modes Global Spirit Tournee

Kinotipps
Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen [KINOTIPP]

Fortsetzung von Stanley Kubricks Horror-Meisterwerk Shining, mit Ewan McGregor in der Hauptrolle

Kinotipps
Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar [KINOTIPP]

Die aufregende Geschichte der 12-jährigen Sue, die in ein spannendes Abenteuer schlittert

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder